Petit Basset Griffon Vendéen

  • GrößeMittel
  • Fell LängeMittellang/lang
  • HaarenSchwach
  • PflegeEinmal die Woche
  • Alleine lassen1 bis 3 Stunden
  • Verträglichkeit mit anderen TierenJa
  • LautstärkeLaut
  • AllergienKeine
  • WachhundSchwach
  • ArtJagdhund

Überblick

Der Petit Basset Griffon Vendéen ist ein kleiner bis mittelgroßer, starker Laufhund mit tiefem Brustkorb. Er hat die typische Basset-Statur: Er ist länger als hoch und hat kurze Beine. Erwachsene Hunde dieser Hunderasse sind etwa 34 bis 38 cm groß. Das raue, mittellange Fell ist dreifarbig oder weiß mit Abzeichen in Lemon, Orange, Sandfarben, Gräulich oder Schwarz.

Herkunft

Der Petit Basset Griffon Vendéen stammt ursprünglich aus dem Département Vendée in Westfrankreich und kann bis ins 16. Jahrhundert zurückverfolgt werden. Mit der Zeit haben sich zwei Varianten, der Petite Griffon Vendéen sowie der Grand Griffon Vendéen herausgebildet. Beide Rassen wurden zunächst in denselben Würfen geboren, bis es in den 1970ern zu einem Verbot der Kreuzung der zwei Varianten kam. Der Petit Basset Griffon Vendéen wird heutzutage häufig zur Jadg auf Wildschweine eingesetzt sowie zum Aufspüren von Nagetieren. Zudem gilt die Hunderasse als geeigneter Familienhund.

Person

Der Petit Basset Griffon Vendéen ist ein fröhlicher, extrovertierter Hund, der es liebt, aktiv zu sein. Er kann stur, unabhängig und mutig sein, braucht also einen Besitzer mit Geduld und Toleranz, aber er will auch immer gefallen. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, Kindern und Fremden und eignet sich gut als Familienhund.

Gesundheit

Wie bei viele Rassen können auch beim Petit Basset Griffon Vendéen verschiedene erbliche Augenerkrankungen auftreten, daher werden vor dem Züchten bei allen Hunden Augenuntersuchungen empfohlen. Auch Epilepsie kann bei beiden Varianten auftreten.

Tägliche Bewegung

Der Petit Basset Griffon Vendéen benötigt mindestens eine Stunde Bewegung am Tag, außerdem Spiele und Auslauf im Freien. Dieser Hund liebt das Leben auf dem Land, hat aber auch einen angeborenen Jagdtrieb und würde am liebsten die Nase immer am Boden lassen, um jede Spur zu verfolgen, die er findet – manchmal entwickelt er dabei eine „selektive Taubheit“!

Ernährung

Das Futter Ihres Petit Basset Griffon Vendéen muss angepasste und ausgewogene Anteile aller Nährstoffgruppen enthalten. Außerdem sollte ihm jederzeit frisches Wasser zur Verfügung stehen. Es ist wichtig, regelmäßig den Körperzustand zu kontrollieren, um sicherzustellen, dass Ihr Hund auch fit ist. Außerdem sollten Sie ihn wenn möglich mindestens zweimal täglich füttern und dabei die Fütterungsempfehlungen seines speziellen Futters für diese Hunderasse berücksichtigen.

Pflege

Das wetterfeste Fell des Petit Basset Griffon Vendéen besteht aus dicker Unterwolle und rauem, mittellangem Deckhaar. Wöchentliche Fellpflege ist nötig, ebenso wie eine regelmäßige Reinigung der Ohren.
close

Cookies auf dieser Website

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Um eine Liste der Cookies zu sehen und persönliche Einstellungen vorzunehmen, können Sie auf allen Seiten auf den Button Cookie Einstellungen zugreifen. Die weitere Nutzung dieser Website wird als Zustimmung betrachtet.
Cookie Einstellungen