Haustiere und ihre Gesundheit und Wohlbefinden sind unsere Leidenschaft. Daher haben wir es uns zum Ziel gesetzt, noch mehr für Haustiere und Tierliebhaber zu tun.

Als eines der führenden Unternehmen für Tierbedarf, Hundefutter und Katzenfutter sind wir in der einzigartigen Lage, die Zukunft für Haustiere, ihre Besitzer und unsere Gesellschaft positiv mitgestalten zu können. Unsere Recherche, wie wir in bestem Sinne auf die Mensch Tier Beziehung einwirken können, hat unsere Ziele bestimmt. Wir wollten sichergehen, dass wir uns in unseren Bemühungen auf die wichtigsten Bereiche konzentrieren. Deshalb haben wir eine Umfeldanalyse durchgeführt. Sie hat uns gezeigt, wie und wo wir etwas verändern können.

Wir haben mit Tierbesitzern, Veterinären, Meinungsführern der Branche, Nachhaltigkeitsexperten und Menschen gesprochen, die sich mit Tierbedarf auskennen und für das Wohlergehen von Haustieren einsetzen. Wir haben die Bereiche identifiziert, in denen wir die positive Rolle von Haustieren in der Gesellschaft am besten stärken und Maßnahmen ergreifen können, um negative Einflüsse auf die Umwelt zu senken. Wir fragen uns immer: Worin ist PURINA® gut, in welchem Bereich sind wir führend und wo können wir uns verbessern?

Die Umfeldanalyse hat uns geholfen, zehn Ziele zu formulieren, die zusammengefasst als „PURINA® in Society“ bezeichnet werden. Diese zeigen uns, wie wir jetzt und in der Zukunft als Unternehmen handeln und uns als Individuen verhalten sollten.

Durch die bestimmten Ziele und unseren Aufruf zur Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern glauben wir, greifbare Verbesserungen für die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Haustiere, ihrer Besitzer und der gesamten Gesellschaft erreichen zu können. Wir möchten über unsere Kernkompetenz „Tiernahrung“ für Hund und Katze hinaus auch Aspekte wie das Verhalten sowie die emotionale, physische und mentale Gesundheit miteinbeziehen. Wir bei PURINA® sind der Meinung, dass Bereiche wie Gesundheit, Wohlbefinden und Engagement für die Umwelt einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung einer besseren Welt für Menschen und Haustiere leisten.

Lesen Sie hier mehr über unsere Ziele

Materiality verstehen

Unsere Umfeldanalyse zeigt Themen auf, die für alle wichtig sind, denen Haustiere am Herzen liegen und die Interesse an den Bereichen, mit denen wir uns beschäftigen - Tiernahrung und Tierbedarf. Wir erarbeiten sozialen und umweltbezogenen Fragestellungen und wägen ab, welchen Einfluss sie in Bezug auf unsere Produktion haben.

Die Ergebnisse der Umfeldanalyse zeigen uns die wichtigsten Herausforderungen, die an PURINA® gestellt werden – dies können Aufgaben sein, an denen wir bereits arbeiten, die momentan in der Entwicklung sind, oder die für uns bisher neu waren.

Die Ergebnisse nutzen wir für die gezielte Auswahl von Bereichen, in denen wir aktiv unsere Ziele zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Haustieren, der Menschen, die sie lieben, sowie der Gesellschaft insgesamt umsetzen können.

Lesen Sie hier mehr über unsere Analyse

Die folgende Funktion ist nicht Teil der Website der Nestlé Purina PetCare Deutschland GmbH.

Bitte beachten Sie, dass mit der Bestätigung des Dialogs Daten von Ihnen an sämtliche in unsere Website integrierte Social Plugin – Anbieter (siehe hierzu den Punkt Werden auf unseren Websites Social Plugins verwendet? in unseren Datenschutzbedingungen) übermittelt werden können.

Um welche Daten zu welchem Zweck es sich handelt, können Sie den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters auf deren Website entnehmen. Mit der Bestätigung des Dialogs erklären Sie sich mit dieser Datenübermittlung einverstanden.

Wenn Sie diese Seite/ dieses Produkt teilen möchten, dann klicken Sie bitte im Anschluss nochmals auf das jeweilige Icon.

Ok, Video aktivieren
close

Cookies auf dieser Website

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Um eine Liste der Cookies zu sehen und persönliche Einstellungen vorzunehmen, können Sie auf allen Seiten auf den Button Cookie Einstellungen zugreifen. Die weitere Nutzung dieser Website wird als Zustimmung betrachtet.
Cookie Einstellungen