bpt Tierärzte

Großes Engagement für kleine Tierfreunde

Neben den projekteigenen Tierschutzlehrern*innen unterstützen auch viele Tierärzte und Tierärztinnen des bpt ehrenamtlich das Projekt „Liebe fürs Leben“ und geben Tierschutzunterricht in ihrer Region. Häufig sind sie die ersten Ansprechpartner für Tierbesitzer bei allem, was ihre Lieblinge betrifft. Daher kennen sie die klassischen Fragen der Halter und wissen, was zu bedenken ist, bevor man ein Tier bei sich aufnimmt.

Außerdem bieten wir zum Thema Hund an, dass die Tierschutzlehrer*innen mit speziell vom DVG für Schulbesuche ausgebildeten Hunden den Unterricht unterstützen.