Ist es nicht besser, Haustiere mit selbst zubereitetem Futter zu füttern als mit industriell verarbeitetem?

So produzieren wir

Zur Übersicht >

Hochwertige, industriell verarbeitete Heimtiernahrung zu füttern, ist der beste und einfachste Weg, um die Nährstoffbedürfnisse Ihres geliebten Tieres in jeder Lebensphase und bei jedem Lebensstil zu erfüllen – was die Grundlage für ein gesundes und langes Leben darstellt.

Der Nährstoffbedarf von Hunden und Katzen unterscheidet sich deutlich von dem der Menschen, und ein gewisser Anteil muss aus bestimmten Zutaten bezogen werden. Zum Beispiel müssen Katzen ihren einzigartigen und notwendigen Bedarf an tierischem Protein decken, daher können sie sich niemals vegetarisch ernähren. Zusätzlich benötigen Hunde und Katzen unterschiedlich große Mengen verschiedener Nährstoffe, abhängig von ihrem Alter, ihrem Aktivitätslevel und von vielen anderen Faktoren ihres täglichen Lebens. Diesen unterschiedlichen Ansprüchen mit selbst zubereitetem Futter gerecht zu werden, ist sehr schwierig, da Sie sehr genaue Kenntnis über die individuelle Physiologie und die Nährstoffanforderungen Ihres Tieres benötigen. Das bedeutet, dass ein sehr reales Risiko besteht, dass das selbst zubereitete Hunde- oder Katzenfutter nicht alle essentiellen Nährstoffe enthält und somit die Gesundheit Ihres Tieres mittel- bis langfristig negativ beeinflussen könnte, z. B. in Bezug auf die Knochendichte. Auch könnte es zu Fehlbildungen kommen.

Dank mehr als 90 Jahren Erfahrung in Forschung und Ernährung im Bereich Heimtiernahrung und über 500 Ernährungswissenschaftlern, Tierärzten, Verhaltensforschern und Lebensmitteltechnologen produzieren wir Futter, das durchweg dafür sorgt, dass das für Ihr Tier richtige Verhältnis an Nährstoffen und Energiequellen enthalten ist, um seine einzigartigen Nährstoffanforderungen zu erfüllen. 

Wir stellen außerdem besondere Nahrung her, die auf Empfehlung von Tierärzten verfügbar ist und bestimmte Erkrankungen durch enthaltene Nährstoffe lindert. Wenn Ihr Hund z. B. allergisch auf bestimmte Zutaten reagiert, bieten wir eine spezielle, hydrolysierte Nahrung an, die genau dafür konzipiert wurde, Reaktionen auf das Futter zu vermindern. Wird bei Ihrer Katze Diabetes mellitus diagnostiziert, bieten wir ein tierärztliches Produkt an, das nachweislich die Anzahl und Häufigkeit von erforderlichen Insulininjektionen verringert.

Die Verwendung von hochwertigem, industriell verarbeitetem Hundefutter/Katzenfutter bietet auch andere Vorteile, wie geringere Risiken für die Gesundheit. Dank eines stringenten Herstellungsprozesses und zahlreicher Sicherheitsüberprüfungen, die von der Kontrolle der Lieferanten der Rohzutaten bis zur Prüfung der Aufbewahrung im Lager reichen, ist das hergestellte Endprodukt sicher für Ihr Haustier.