Was sind "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" in Hundefutter und Katzenfutter?

Zutaten

Zur Übersicht >

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse sind per Definition Zutaten von Schlachttieren, die unter tierärztlicher Aufsicht untersucht und als für den menschlichen Verzehr geeignet eingestuft wurden. In der Lebensmittelindustrie werden sie in der Regel aus verschiedenen Gründen (z. B. Aussehen, Erscheinungsform, Materialart, geringe Verbrauchernachfrage, etc.) nicht verwendet. Es sind jedoch keine minderwertigen Zutaten! Ganz im Gegenteil, denn diese Zutaten haben einen hohen Nährwert und liefern neben hohen Mengen an Protein auch andere Vorteile, die Hund und Katzen mögen. Es gibt also viele gute Gründe, sie zu verwenden.

Unser Hunde- und Katzenfutter werden aus Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen aus der Lebensmittelindustrie hergestellt. Dazu können verschiedene Fleischarten wie Innereien z.B. Lunge, Nieren und Leber gehören, aber natürlich nur von Tieren, die als für den menschlichen Verzehr geeignet eingestuft wurden.

Die tierischen Nebenerzeugnisse, die Purina verwendet, werden speziell aufgrund der enthaltenen Nährstoffe ausgewählt. In der Natur fressen Tiere diese Teile instinktiv zuerst, da sie reich an den benötigten Nährstoffen sind. In manchen Ländern werden einige dieser Teile von vielen Menschen verzehrt und sogar als Delikatessen angesehen, beispielsweise Innereien wie Leber und Nieren.

Tierische Nebenerzeugnisse sind nicht nur sehr gut für Ihr Haustier, sie schmecken ihm auch hervorragend. Sie sind leicht verdaulich und enthalten viele Nährstoffe, wie essentielle Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und gesunde Fette, die Ihr Haustier mit Energie versorgen und seine Gesundheit und sein Wohlbefinden fördern. 

Tierische Nebenerzeugnisse können Ihr Haustier sogar mit mehr Nährstoffen versorgen als die Fleischarten, die bei Menschen beliebt sind. Zum Beispiel können Nieren und Leber bis zu zehnmal mehr Vitamin B2 (Riboflavin) enthalten als mageres Fleisch.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass tierische Nebenerzeugnisse nicht nur sicher, sondern sogar sehr gut für die Gesundheit Ihres Haustieres sind und durch ihre Verwendung auch die Verschwendung von Lebensmitteln reduziert werden kann. 

Purina verwendet nur tierische Nebenerzeugnisse von guter Qualität und hält sich strikt an die Richtlinien der European Pet Food Industry Federation (FEDIAF) sowie an die Vorschriften der Europäischen Union.