Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

FAQs

Wie sollte ich die tägliche Mundpflege meines Hundes gestalten?

Regelmäßige Zahnpflege sollte als fester Bestandteil der Gesundheitspflege ihres Hundes betrachtet werden.Ihr Hund hat spezifische gesundheitliche Bedürfnisse und die Erhaltung einer guten Mundgesundheit wirkt sich positiv auf sein allgemeines Wohlbefinden aus. Ihr Tierarzt rät Ihnen zu einer professionellen Reinigung und täglichem Zähneputzen. Purina® DentaLife®® kann ebenfalls ein Teil dieser täglichen Routine sein.Zahnwirksamkeitstests haben wissenschaftlich erwiesen, dass Zahnstein, der sich auf der Oberfläche von Hundezähnen bildet, durch die tägliche Verwendung von Purina® DentaLife® reduziert wird. Um mehr zu erfahren, licken Sie hier.

Wie hilft Purina® DentaLife® meinem Hund ?

Purina® DentaLife® arbeitet mit einer mechanischen Wirkung, welche Kauen und physisches "Bürsten" auf der Oberfläche der Zähne fördert. Die Kombination von Produkt, Textur, Form und Größe des Sticks erlaubt es, auch die Hinteren, schwer zu erreichnden Zähne zu reinigen. Diese Zähne sind anfälliger für Plaque und Zahnstein. Im Rahmen einer täglichen Routine, haben Purina® DentaLife® Zahnwirksamkeitstexts wissenschaftlich erwiesen, dass Zahnstein, der sich auf der Oberfläche von Hundezähnen bildet, reduziert wird.

Wie merke ich, dass es funktioniert und wie lange dauert es, bis ich die ersten Erfolge von Purina® DentaLife® erkennen kann?

Da der Kauknochen die Anhäufung von Plaque und Zahnstein verlangsamt, werden Sie bei regelmäßiger Anwendung von Purina® DentaLife® weniger gelbliche Zahnsteinbildung und einen verbesserten Atem bei Ihrem Hund feststellen.

Dental-Wirksamkeitsstudien haben signifikante positive Effekte von Purina® DentaLife® Produkten gezeigt, wenn über einen Zeitraum von 28 Tagen täglich ein Stick verfüttert wird.

In diesen Studien haben sich ebenfalls erhebliche positive Effekte auf zwei Zahntypen in der Hinterseite des Mauls gezeigt (Prämolaren und Molaren). gezeigt. Obwohl es schwierig sein kann, diese Zähne durch Hundebesitzer zu überprüfen, zeigt sich auch auf diesen schwer erreichbaren Stellen eine positive mechanische Wirkung.

Mein Hund hat einen schlechten Atem, wie kann Purina® DentaLife® Abhilfe schaffen?

Schlechter Atem ist eines der ersten Anzeichen dafür, dass etwas nicht in Ordnung sein könnte. Schlechter Atem ist oftmals die folge von vermehrter Zahnsteinbildungt, was zu einem schlechten Bakterien Stoffwechsel führt der Riechstoffverbindungen erzeugt. Bei täglicher Anwendung, hilft Purina® DentaLife® Plaque und Zahnsteinbildung zu reduzieren, was dazu beiträgt, dass schlechter Atem reduziert wird.

Wenn Sie sich unsicher bei der Zahngesundheit Ihres Haustiers sind, oder Fragen haben, kontaktieren Sie für weitere Informationen und Beratung Ihren Tierarzt.

Wie unterstützen Vitamine, Kalzium und Mineralien die Gesundheit meines Haustiers ?

• Vitamin D,Kalzium und Phosphor helfen Ihrem Hund starke Zähne zu erhalten, in dem sie den Knochenstoffwechsel fördern - und ein starker Kieferknochen führt zur Aufrechterhaltung starker Zähne.
• Vitamin A hilft bei der Zellproliferation und Erneuerung, dies ist besonders gut für das Wachstums und für die Erhaltung der Integrität des oralen Gewebes.
• Vitamin Eist ein Antioxidans, dass die Zellen vor Peroxidation und dem Tod schützt.

Ab wann sollt ich mit der Fütterung von Purina® DentaLife® beginnen.

Wir empfehlen, mit der Fütterung zu starten wenn der Hund ein Jahr oder älter ist.

Wie/ Wann verwende ich Purina® DentaLife®?

Purina® DentaLife® kann einmal täglich gefüttert werden, zu jeder Tageszeit, als Teil der täglichen Zahnplfege - Routine Ihres Hundes. Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung für die empfohlene Zufuhrmenge und Richtlinien: Ein Stick pro Tag.

Wenn ich das produkt täglich füttere, muss ich dann die tägliche Futtermenge reduzieren?

Unser Kauknochen enthält weniger als 10% an täglich Zusatz-Kalorien, die Ihr Hund nach einem kleinen Spaziergang schnell verbraucht hat, so ist es nicht notwendig, die Hauptmahlzeit zu reduzieren.

Ich habe meinem Hund Purina® DentaLife® gefüttert und sein Zahnfleisch hat begonnen zu bluten, ist das normal?

Einige Blutungen können auftreten. Dies kann bedeuten, dass Ihr Hund eine Zahnfleischentzündung hat. Wenn Ihnen solche Veränderungen bei Ihrem Hund komplett neu sind, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Tierarzt die Schwere dieser Zahnfleischentzündung zu überprüfen. Ihr Tierarzt wird Sie beraten, ob eine professionelle Zahnreinigung erforderlich ist, oder ob Sie weiter Purina DentaLife®verwenden sollen.

Ist Purina® DentaLife® auch für ältere Hunde geeignet?

Hunde gelten nach sieben Jahren als Senior. Purina® DentaLife® ist auch für sie geeignet, wenn der Hund noch gute Zähne hat und in der Lage ist, richtig zu kauen.
DENTALIFE® Produktfotos zur Zahnreinigung von Hunden

Was ist PURINA® DENTALIFE®?

PURINA® DENTALIFE® ist ein innovativer täglicher Kausnack für die Zahnpflege Ihres Hundes, der reinigt, während er kaut – für gesunde Zähne, gesundes Zahnfleisch und frischen Atem.

Beratung zur Zahngesundheit

Ob es um die Ursachen von Mundgeruch oder die Untersuchung der Zähne Ihres Tieres geht, wir beantworten alle Ihre Fragen zur Zahngesundheit und Zahnreinigung Ihres Hundes.