Anschaffung eines kleinen Hundes

Kleine Hunde für die Wohnung: So richten Sie Ihre Wohnung hundegerecht ein

Kleiner Hund

Grundausstattung für kleine Hunde

Zieht ein Vierbeiner bei Ihnen ein, sollten Sie folgende Dinge für ihn bereitstellen:

  • Hundekorb, - decke oder -bett: Ein fester Schlafplatz ist für Ihren Hund wichtig, damit er seine Rolle in der neuen Familie besser versteht.
  • Hundenäpfe für Futter und Wasser: Für kleine Hunde eignen sich kleine Teller oder Schüsseln mit einem niedrigen Rand, damit sie trotz ihrer geringen Größe bequem essen können. Auch der Futterplatz Ihres kleinen Begleiters sollte immer an der gleichen Stelle in der Küche oder im Flur bleiben. So weiß er immer, wo es Futter und Wasser gibt.
  • Spielzeug: Damit Ihr kleiner Hund in der Wohnung beschäftigt ist, sollten Sie ihm ein paar Spielzeuge, wie einen Ball oder ein Kauspielzeug bereitstellen. Sie eignen sich super zum gemeinsamen Spielen. Ihr Hund kann sich aber auch mal alleine beschäftigen. Achten Sie beim Kauf von Spielzeug für kleine Hunde darauf, dass es für ihre kleinen Mäuler geeignet und sicher ist.
  • Pflegebürste: Je nach Fellart sollten Sie eine entsprechende Pflegebürste besorgen und sein Fell regelmäßig kämmen. Neben den gesundheitlichen Vorteilen für Ihren Vierbeiner, verliert er darüber hinaus weniger Haare, die sich dann nicht auf Sofas und Teppichen wiederfinden.
Kleiner Hund im Sitzsack

Gefahrenquellen minimieren

Damit Ihr kleiner Mitbewohner zu jeder Zeit sicher ist, sollten Sie einige Sicherheitsvorkehrungen treffen. Dazu sollten vor allem Stromkabel, für Hunde giftige Pflanzen, Chemikalien und Arzneimittel aus der Reichweite des Hundes entfernt werden.

Auch der Mülleimer sollte gut verschließbar oder für Ihren Hund nicht erreichbar sein. Wenn Sie Treppen im Haus haben, empfehlen wir Ihnen außerdem ein Kindergitter. So können Sie verhindern, dass Ihr Hund Räume ohne Aufsicht erreicht und schützen ihn in erster Linie vor Treppen. Diese können für Vierbeiner zur Gefahrenquelle werden, wenn sie rutschig sind. Ein Kindergitter entschärft diese Gefahr.

Neben Sicherheitsmaßnahmen und einer Grundausstattung empfehlen wir Ihnen für das Zusammenleben einen guten Staubsauger. Auch wenn ein kleiner Hund bei Ihnen einzieht, sind Tierhaare unvermeidlich. Staubsauger mit speziellen Tierbürsten ersparen Ihnen dann viel Arbeit.

Für Allergiker, die eine Überempfindlichkeit gegen bestimmte, eigentlich harmlose Eiweiße, die von Hunden abgegeben werden, haben und die einmal zu oft zu einer schniefenden Nase verhelfen, empfehlen sich auch kleine Hunde mit wenig Haarverlust.

Hund mit Purina ONE® MINI Produkten
Entdecken Sie das Sortiment
Ihr kleiner Hund ist ein einzigartiger Begleiter, voller Energie, Spaß und Neugier mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Im Gegensatz zu seiner Körpergröße hat er eine große Persönlichkeit. Hier finden Sie das passende Futter für Ihren Hund.
Jetzt entdecken