Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Haustier sitzt an einem Schreibtisch, während der Besitzer an seinem Laptop arbeitet

Lust auf ein tierisch gutes Unternehmen?

Haustiere bringen für Unternehmen viele Vorteile mit sich. Wir unterstützen den Weg zu hundefreundlichen Büros mit wichtigen Tipps für die Umsetzung und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

 

In wenigen Schritten zum hundefreundlichen Büro

Egal, wie formell oder informell die Richtlinien sein sollen und wie groß das Unternehmen ist, mit diesen fünf Schritten kann die Pets at Work Initiative einfach umgesetzt werden.

SCHRITT

Angestellte mit drei Schritten ins Boot holen

Hunde am Arbeitsplatz reduzieren nachgewiesenermaßen Stress und steigern das Aktivitätslevel. Jetzt gilt es nur noch Mitarbeiter und Kollegen von weiteren Vorteilen zu überzeugen!

Ein haustierfreundlicher Arbeitsplatz ist vielleicht leichter umzusetzen, als man denkt. Der erste Schritt ist, Begeisterung bei den Angestellten und Kollegen für diese Idee zu wecken. Wir haben als Hilfe Fakten, Tipps zum hundefreundlichen Büro und Vorschläge zur Gesprächseröffnung zusammengestellt:

 

  1. Es gibt zahlreichen Informationen über die Vorteile eines haustierfreundlichen Arbeitsplatzes für die Mitarbeiter. Einige davon sind in den FAQ zu finden.
  2. In unseren FAQs sind Antworten auf die häufigsten Fragen zu finden sowie einige Tipps, wie man neue Leitlinien festlegen, positives Verhalten zwischen den Besuchstieren fördern und kleine Probleme lösen kann.
  3. Ganz wichtig: Mitarbeiter und Kollegen sollten sich dazu in der Lage fühlen, offen zu reden!
 
 
 

Fragen, um das Gespräch in Gang zu bringen…

  1. Schon gewusst, dass in vielen Unternehmen Haustiere am Arbeitsplatz erlaubt sind?
  2. Ich habe gehört, dass die Erlaubnis, Haustiere mit zur Arbeit zu bringen, dazu beitragen kann, die Fluktuation zu verringern.
  3. Wie wäre es, wenn wir in diesem Monat einen ‚Bring dein Haustier mit zur Arbeit’-Tag veranstalten?

Auf die Pfoten, fertig, los? Durch das Teilen dieses Artikels mit anderen Abteilungsleitern im Unternehmen lässt sich leicht weitere Unterstützung für das Projekt holen.

 

Entdecke hier unser Starterkit!

Man and dog waiting for a lift in an office infographic
Vorteile für Mitarbeiter durch Tiere am Arbeitsplatz

Wir sind fest davon überzeugt, dass Menschen und Tiere zusammen einfach glücklicher sind– und diese Überzeugung wird durch Forschungsergebnisse gestützt. Als wir im Rahmen einer Benchmark-Studie mit 1.000 Unternehmen im Vereinigten Königreich sprachen, zeigten die Ergebnisse, dass Haustiere enorme Vorteile für Unternehmen bringen können.

Haustiere bei der Arbeit Infografik

Warum nicht einfach mal ausprobieren? 

Einen Hundeprobetag durchzuführen ist eine fantastische Gelegenheit, um Mitarbeiter:innen von Tieren am Arbeitsplatz zu überzeugen. Wir unterstützen bei einem solchen Unterfangen gerne.

Plan für einen Probetag am Arbeitsplatz

one day trial clipboard icon

Durch einen Hunde-Probetag können alle Mitarbeiter echte Erfahrungen sammeln. Für Partner unserer Pets at Work Allianz stellen wir alles, was für einen erfolgreichen Probetag erforderlich ist, bereit.

 

Nächste Schritte

one day trial play button icon

War der Probetage erfolgreich und die Entscheidung für ein hundefreundliches Büro ist gefallen, stehen wir gerne für mehr Informationen und Unterstützung zur Seite. 

 

Hund im Büro
Pets at work
Pets at Work und COVID
Bei dir und deinem Vierbeiner steht die Rückkehr ins Büro an, nach der langen Zeit im Home Office? Das kennen wir. Wir haben unsere Top Tipps zusammengefasst, um allen die Rückkehr zum Büroalltag so einfach wie möglich zu machen.

Purina Fallstudie

Hund liegt unter einem Schreibtisch und gibt Pfötchen

Lust auf ein hundefreundliches Büro?

Melde dich noch heute bei uns. Wir stehen dir mit unserer Expertise gerne zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen