„Liebe fürs Leben“ - Tierschutzunterricht für Grundschüler

hund gibt besitzerin kuesschen

So macht Schule tierisch Spaß

Für viele Kinder ist ein eigenes Haustier ein Herzenswunsch. Um Kinder für die Verantwortung zu sensibilisieren, die mit der Anschaffung von Hund, Katze oder einem kleinem Heimtier verbunden ist, engagieren wir uns in Kooperation mit dem Bundesverband Praktizierender Tierärzte e.V. (bpt) in dem Projekt „Liebe fürs Leben – Tierschutzunterricht für Grundschüler“. Im Rahmen der Initiative führt eine projekteigene Tierschutzlehrerin kostenlos Unterrichtsstunden an Grundschulen durch. Ziel ist es, den Nachwuchs für die Achtung und den Schutz von Hund, Katze & Co. sowie deren natürliche Bedürfnisse empfindsam zu machen und sie über artgerechte Tierhaltung aufzuklären. Die Basis für den Unterricht bilden zielgruppengerechte Materialien, die in Kooperation mit Pädagogen und einem Schulbuchverlag entwickelt wurden. Diese Initiative begann bereits 2011 und läuft inzwischen sehr erfolgreich bundesweit.

Wenn Sie sich informieren oder den kostenlosen Tierschutzunterricht buchen möchten, finden Sie hier alle weiteren Infomationen.

Nina Ruge als Schirmherrin für „Liebe fürs Leben“

Seit Mitte 2015 hat die TV-Moderatorin und Autorin Nina Ruge die Schirmherrschaft für unser Projekt „Liebe fürs Leben – Tierschutzunterricht für Grundschüler“ übernommen. Mit ihrem Einsatz unterstützt sie die Initiative darin, Kinder für die Achtung und den Schutz von Hund, Katz & Co. sowie deren natürliche Bedürfnisse empfindsam zu machen.

Die Moderatorin lebt selbst mit zwei Hunden zusammen und setzt sich bereits seit Jahren für das Wohl von Tieren ein. Als ehemalige Lehrerin weiß sie auch, dass die Begeisterung des Nachwuchses für ein Thema die beste Voraussetzung für nachhaltiges Lernen ist.

Lesen Sie hier mehr

close

Cookies auf dieser Website

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Um eine Liste der Cookies zu sehen und persönliche Einstellungen vorzunehmen, können Sie auf allen Seiten auf den Button Cookie Einstellungen zugreifen. Die weitere Nutzung dieser Website wird als Zustimmung betrachtet.
Cookie Einstellungen