Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Savannah-Katze

Savannah-Katze

Die Savannah-Katze ist groß, schlank, langbeinig und ihre endgültige Größe kann auch davon abhängen, wie nah der Nachwuchs an der ersten Generation der Kreuzungen ist – die frühen Generationen sind eher größer. Männliche Savannah-Katzen sind in der Regel größer als weibliche. Wegen der zufälligen Faktoren in der Genetik dieser Hybridkatze können selbst innerhalb eines Wurfs erhebliche Unterschiede in der Größe bestehen. Auch das allgemeine Erscheinungsbild der Savannah-Katze hängt von ihrer Generation ab. Sie sind gewöhnlich getupft, können aber auch klassische oder Marbled-Muster haben, eine „snow coloration“ sowie Blau und andere verdünnte Farben aufweisen. Die Ohren sind groß, mit tiefen Muscheln, rund und aufrechtstehend (auf der Rückseite der Ohren befindet sich mittig ein heller Streifen auf schwarzem, dunkelgrauem oder braunem Hintergrund, wodurch der Effekt eines Auges entsteht). Savannah-Katzen haben eine breite Nase und Augen mit schweren Lidern. Ihre kurzen Schwänze haben schwarze Ringe und eine rein schwarze Spitze, ihre Augen können grün, braun oder golden sein.

  • Sehr aktiv und neugierig
  • Unabhängig
  • Miaut ab und zu
  • Schlank und elegant
  • Wöchentliche Fellpflege
  • Keine hypo-allergene Katzenrase
  • Freigänger
  • Benötigt Eingewöhnungszeit mit Kindern
Savannah Katze geht auf dem Balkon

Charakter

Da Savannah-Katzen nicht sehr häufig sind, ist es schwierig, ihre Charaktereigenschaften zu verallgemeinern und zu wissen, wie vorhersehbar diese sind. Manche sagen, sie wären sehr sozial und freundlich gegenüber neuen Menschen, anderen Katzen und Hunden, während andere Tiere wegrennen und sich verstecken oder beim Anblick eines Fremden zurückweichen, fauchen und knurren. Angeblich können Savannah-Katzen aus dem Stand sehr hoch (über 2 m) springen und sie gelten als sehr lernfähig. Tiere dieser Katzenrasse eignen sich eher nicht für Anfänger. Sie sind ziemlich groß, stark und werden oft als „durchsetzungsfähig“ beschrieben. Savannah-Katzen sollen sowohl wie Servale „zwitschern“ als auch wie Hauskatzen miauen. Auch ein lautes Fauchen wird ihnen nachgesagt.

Savannah Katze bereitet sich auf einen Schlaf vor

Herkunft

Herkunftsland: USA

Andere Bezeichnungen: Savannah

Savannah-Katzen sind umstritten. Sie sind eine Kreuzung aus Hauskatze und Serval – einer mittelgroßen, großohrigen afrikanischen Wildkatze. Katzen dieser ersten Generation (F1) werden dann miteinander verpaart und die entstehenden Katzen werden (je nach Gesetzgebung) als Hauskatzen eingestuft. Die Katzenrasse entstand Mitte der 1980er-Jahre und wird nur von einem Katzenverband anerkannt.

Gesundheit

Es ist zu früh, um zu wissen, ob die Savannah-Katze spezifische Rassekrankheiten hat, da in der tierärztlichen Fachliteratur bislang keine aufgeführt sind.

Ernährung

Jede Katze ist einzigartig und hat individuelle Vorlieben was das Katzenfutter betrifft. Abhängig von Alter oder Lebensweise sind bestimmte Nährstoffe besonders wichtig. Diese kannst du mit dem Leitfaden für die Körperkondition ermitteln.

Pflege

Das Fell der Savannah-Katze ist pflegeleicht. Wie alle Katzen braucht diese Rasse regelmäßige Impfungen, Parasitenbehandlungen und jährliche Gesundheitschecks.

Geeignete Rassen für Kinder

Obwohl diese Katzenrasse nicht unbedingt dafür bekannt ist, gut mit Kindern klarzukommen, kann es dennoch sein, dass diese Rasse mit guter Erziehung und Eingewöhnung in einer Familie leben kann.

Die passende Katze finden

Two cats sitting on a sofa with a red cushion
Wahl eines Haustieres
Welche Katzenrasse passt zu mir?
Alle Katzen haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Katzenrasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Two cats lying on the sofa
Wahl eines Haustieres
Du denkst darüber nach, dir eine Katze zuzulegen?
Mach dir Gedanken darüber, welche Katze zu dir passt. Kannst du die Herausforderungen mit einem frechen Kätzchen meistern oder würde doch eine ruhigere Seniorkatze besser zu deinem Lebensstil passen?
Cat laying on the red pillow
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir ein reinrassiges Kätzchen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Cat laying in woman's arms
Wahl eines Haustieres
Eine Katze zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Cat looking at the owner
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, eine Katze zu adoptieren. Es bedeutet, ihr eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Katzen, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Kitten
Kätzchen Ratgeber
Alles, was du über Kätzchen wissen musst
Einen neues Kätzchen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für das Kätzchen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Kätzchens, seine Gesundheit und vieles mehr.
Cat laying in bed
Katzen Verhalten
Katzenliebe in ihrer schönsten Form
Die Liebe, die wir durch unsere Katzen erfahren, ist für uns eines der schönsten Gefühle auf der Welt.