Podenco Ibicenco

Podenco Ibicenco

Der Podenco Ibicenco ist ein mittelgroßer bis großer, kurz- oder drahthaariger Hund mit aufgestellten Ohren. Es gibt ihn in einfarbig Weiß, Rot oder „Löwenfarben“ oder einer Kombination aus diesen Farben. Ein ausgewachsener Podenco Ibicenco misst etwa 56 bis 74 cm und wiegt 19 bis 25 kg.

Podenco Ibicenco
  • Größe : Mittel
  • Fellverlust : Schwach
Podenco Ibicenco
  • Fell : Kurz/glatt
  • Allergien : Keine
  • Lautstärke : Normalerweise ruhig
  • Group : Jagdhund
Podenco Ibicenco
  • Alleine lassen : 1 bis 3 Stunden
  • Verträglichkeit mit anderen Tieren : Unter Umständen
  • Wachhund : Schwach

Herkunft

Diese Rasse ist ein Stück lebendige Geschichte. Die Wurzeln des Podenco Ibicenco können bis 4000 v. Chr. und davor zurückverfolgt werden. Er wird vor allem mit der Zeit der Pharaonen in Verbindung gebracht und ist auf vielen Friesen abgebildet. Die bekannteste Darstellung ist die der Totengottheit Anubis. Tatsächlich hat sich die Rasse seit tausenden von Jahren nicht wirklich verändert. Phönizische Händler brachten den Podenco Ibicenco auf die Balearen und bis heute findet man ihn als Gebrauchs- und Jagdhund in Spanien und auf den umliegenden Inseln.

Personality

Beim Podenco Ibicenco handelt es sich um eine sehr anhängliche und sensible Rasse. Diese Hunde sind absolut loyal und geben im richtigen Zuhause ein wundervolles Haustier ab. Diese Rasse ist jedoch nichts für Zaghafte: Die Hunde können sehr laut sein und lieben Gesellschaft – sie können nicht für mehrere Stunden allein bleiben.

Gesundheit

Der Podenco Ibicenco ist im Allgemeinen eine robuste Rasse mit wenigen bekannten Gesundheitsproblemen. Es wurden einige neurologische Erkrankungen berichtet, diese scheinen jedoch nicht verbreitet zu sein.

Tägliche Bewegung

Der Podenco Ibicenco gehört zu den Hunderassen, welche sehr viel Bewegung brauchen – bei ausgewachsenen Hunden sind es ein paar Stunden täglich. Sind diese Hunde, welche oft als Jagdhund eingesetzt werden, erst einmal auf der Fährte von Wild, verfolgen sie sie immer weiter und weiter, daher muss der Rückruf absolut zuverlässig funktionieren und sie sollten nur in sicheren Bereichen ohne Verkehr und sonstige Gefahren Bewegung bekommen.

Ernährung

Die Ernährung Ihres Podenco Ibicenco muss, wie bei vielen anderen Hunderassen auch, ausgewogene Anteile aller Nährstoffgruppen enthalten. Außerdem muss ihm jederzeit frisches Wasser zur Verfügung stehen. Es ist wichtig, regelmäßig den Körperzustand zu bestimmen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund in Bestform bleibt. Außerdem sollten Sie ihn wenn möglich mindestens zweimal täglich füttern und dabei die Fütterungsempfehlungen seines speziellen Futters berücksichtigen.

Pflege

Das Fell des Podenco Ibicenco ist einfach zu pflegen, sowohl die Kurz- als auch die Drahthaarvariante. Bei beiden Fellarten sollte es ausreichen, es einmal wöchentlich zu bürsten.

dog-breed image missing

Ist das die richtige Hunderasse für Sie?

Alle Hunde haben ihre eigene, einzigartige Persönlichkeit, aber einige Instinkte und Verhaltensweisen sind angeboren. Nutzen Sie unser Tool zur Auswahl verschiedener Rassen und finden Sie heraus, welche Hunderassen besser zu Ihren Vorlieben und Ihrem Lebensstil passen. Wenn Sie und Ihr Hund ähnliche Dinge genießen, werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit ein glückliches, erfülltes Leben zusammen leben.

Breed Selector kommt in Kürze>

Was ist als nächstes zu beachten

Adoption

Es ist unglaublich erfüllend, einen Hund aus einem Tierheim oder einer Rettungsorganisation zu adoptieren. Es bedeutet oft, ihnen eine zweite Chance im Leben zu geben. Viele Hunde warten auf eine liebevolle Familie, ein Zuhause für immer. Seriöse Zentren werden sehr vorsichtig sein, wenn es darum geht, die richtigen Leute mit den richtigen Hunden zusammenzubringen. Die Mitarbeiter lernen alles über die Hunde, die aufgenommen werden, und werden viel Zeit damit verbringen, Sie, Ihre Familie und Ihren Lebensstil kennenzulernen, bevor sie Sie mit einem ihrer Hunde zusammenführen. Sie werden gut beraten, auch nach der Adoption werden Ihnen Ihre Fragen beantwortet. Klicken Sie hier für weitere Informationen

Finden Sie einen guten Züchter

Wenn Sie sich für einen Rassehund entschieden haben, dann ist es am besten, einen seriösen Züchter zu finden. Über den Rassehunde-Zuchtverband Deutschland können Sie mit Züchtern in Ihrer Nähe in Kontakt treten. Versuchen Sie, einen Züchter zu wählen, der Teil des sicheren Züchterprogramms des Kennel Club ist, besuchen Sie Ausstellungen, um Züchter persönlich zu treffen und sich über die Verfügbarkeit von Welpen Ihrer gewählten Rasse zu informieren.

Ihren Hund zu Hause begrüßen

Ob Sie einen kleinen Welpen mit nach Hause bringen oder einen erwachsenen Hund aufziehen, dies ist eine sehr aufregende Zeit für alle. Während Sie auf den großen Tag warten, müssen Sie sich vielleicht ablenken, also gibt es zum Glück ein paar Dinge, die Sie erledigen müssen, bevor Sie Ihre neue Ankunft begrüßen. Klicken Sie hier für weitere Informationen