Hund
Haustiere

PRÄVENTIONS­PROGRAMME UM DAS RISIKO VON ÜBERGEWICHT BEI HAUSTIEREN ZU SENKEN

Unser Ziel

Bis 2023 werden wir auch in Deutschland Präventionsprogramme und -partnerschaften für eine Reduktion von Fettleibigkeit bei Haustieren unterstützen.

20

Unsere bisher erreichten Ziele

20% erreicht.

In 2017 haben wir “Healthy Love” ins Leben gerufen. Ein Programm, um Tierärzte in der Aufklärung und erfolgreichen Therapie von übergewichtigen Hunden zu unterstützen.

Das Programm konzentriert sich auf:

  • Das Vermeiden von Übergewicht (Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts) bei allen Haustieren
  • Die Bekämpfung von Übergewicht mit einem vereinfachten Abnehmprogramm für übergewichtige Haustiere
  • Die Vermeidung der Wiederkehr von Übergewicht und die Aufrechterhaltung eines langfristig gesunden Gewichts nach erfolgreicher Gewichtsabnahme

Das Programm ist bereits in 6 Ländern verfügbar. Wir sind dabei, das Programm in ganz Europa auszurollen.

Unsere Sichtweise

Die Forschung zeigt, dass Fettleibigkeit bei Haustieren das größte Gesundheitsproblem ist. 33-58% der Katzen und Hunde sind heute übergewichtig. Ein moderner Lebensstil und die Tendenz, Haustiere mit Snacks und Leckereien (aus "zu viel Liebe") zu füttern, sind zwei der Grundursachen für das Problem. Diese stark erhöhte Anzahl übergewichtiger Haustiere führt zu gesundheitlichen Problemen, die nicht nur die Gelenke und inneren Organe enorm belasten, sondern auch die Lebensqualität der Tiere stark beeinträchtigen.

Bei PURINA verfolgen wir eine lange Tradition in der Förderung einer gesünderen Ernährung und Lebensweise unserer Haustiere. Bei der Entwicklung innovativer Ernährungskonzepte für die Heimtiernahrungsindustrie haben wir bereits Branchenstandards neu definiert. Dazu gehören vor allem unsere klinischen Rezepturen: Es sind die ersten Produkte auf dem Markt, die speziell zur Unterstützung bei Gewichtsabnahme und -erhaltung bei Haustieren entwickelt wurden.

Darüber hinaus haben wir das PURINA Körperkonditions Tool entwickelt. Es wird sehr gut angenommen und breit genutzt. So wird es nicht nur in wissenschaftlichen Studien verwendet, sondern kommt auch bei Tierärzten und Tierpflegeeinrichtungen als Standard zur Beurteilung des Körperzustandes von Haustieren, ihrer Übergewichtigkeit oder Fettleibigkeit zum Einsatz. Wir arbeiten eng mit Tierärzten zusammen, um den Haltern dabei zu helfen, wie sie durch eine Veränderung des eigenen Verhaltens dazu beitragen können, die Gesundheit ihrer übergewichtigen Haustiere positiv zu unterstützen.

Unser Ziel ist es, durch gemeinsame Präventionsprogramme das Risiko von Fettleibigkeit bei Haustieren zu verringern. Uns ist bewusst, dass wir das Problem Übergewicht bei Haustieren nicht alleine lösen können. Deshalb arbeiten wir innerhalb unserer Branche und mit anderen wichtigen Interessengruppen zusammen, um einen tatsächlichen Wandel herbeizuführen.

Die Bekämpfung von Übergewicht bei Haustieren ist vor allem dann besonders herausfordernd, wenn den Haltern die Notwendigkeit einer Gewichtsreduktion nicht bewusst ist.

Eine gemeinsame unternehmerische Gesellschaftsver­antwortung als Basis unseres Handelns

Genauso, wie wir uns der Verbesserung des Lebens von Haustieren und der Menschen, die sie lieben, verschrieben haben, setzt sich unsere Muttergesellschaft Nestlé dafür ein, die Lebensqualität zu verbessern. So tragen wir zu einer gesünderen Zukunft für Einzelpersonen und Familien, unser Gesellschaft und dem Planeten bei.

Erfahren Sie mehr über „Nestlé in der Gesellschaft”.

Weitere Verpflichtungen