Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Australian Silky Terrier

Australian Silky Terrier

Das prachtvolle lange Fell dieser Hunderasse ist in der Mitte des Rückens gescheitelt und tritt in blau und lohfarben, graublau und lohfarben, silber und lohfarben oder silberblau und lohfarben auf. Im Rassestandard finden Sie tiefergehende Details. Ausgewachsene Tiere sind etwa 23 cm groß und wiegen um die 3,5 bis 4,5 kg. Der Australian Silky Terrier sieht feingliedrig, aber nicht zu zart aus.

  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Gemütliche Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Sehr kleiner Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Rasse mit besserer Eignung für Allergiker
  • Sehr aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen
Australischer Terrier, der auf dem Gras steht

Charakter

Auch wenn er zur Gesellschafts- und Begleithundgruppe gehört und als freundlicher, liebevoller Begleithund gezüchtet wurde, besitzt der Australian Silky Terrier auch einige Terrier-Eigenschaften – bei seinen Vorfahren ist das ja auch kein Wunder! Er ist aufmerksam, selbstbewusst und energiegeladen – und besitzt immer noch etwas vom Jagdinstinkt seiner Vorfahren, die Nager und sogar Schlangen töteten!

Australischer Silky Terrier mit Kindern

Herkunft

Diese australische Hunderasse ist auch als Sydney Silky bekannt. Ihre Vorfahren sind der Yorkshire und der Australian Terrier. Man nimmt an, dass die Züchter bei der Entwicklung des Australian Terrier am Ende des 19. Jahrhunderts Yorkies einkreuzten, um die Blau-und-Loh-Färbung des Fells zu verbessern. Die Welpen mit ihrem seidigen Fell, die daraus entstanden, waren die Begründer der Hunderasse der Australian Silky Terrier, wie wir sie heute kennen.

Gesundheit

Wie auch bei anderen kleinen Hunderassen können beim Australian Silky Terrier Patella-Luxationen auftreten (die Kniescheibe springt vorübergehend heraus) und sie können Probleme mit der Hüfte und der Luftröhre haben.

Tägliche Bewegung

Mehrere 20-Minuten-Spaziergänge reichen für einen erwachsenen Hund aus, wenn mit ihm auch im Haus oder im Garten gespielt wird. Er braucht nicht viel körperliche Auslastung, als Begleithund genießt er aber jede Minute, die er mit seinen Herrchen verbringen darf. Auch Kopfarbeit ist für diesen schlauen kleinen Hund wichtig, damit ihm nicht langweilig wird.

Ernährung

Australian Silky Terrier geben wegen ihrer relativ großen Körperoberfläche viel Wärme ab, daher ist ihr Grundstoffwechsel erhöht, und der Energiebedarf gesteigert. Da ihre Mägen klein sind, müssen sie mehrmals am Tag kleine Portionen fressen. Futter für kleine Rassen wird speziell entwickelt, um die richtigen Anteile der wichtigsten Nährstoffe zu liefern und um die passende Pelletgröße für kleinere Mäuler bereitzustellen. Dies animiert zum Kauen und verbessert die Verdauung.

Pflege

Das lange seidige Fell muss täglich nur ein paar Minuten lang gebürstet und gekämmt werden, damit es nicht verfilzt und weiterhin glänzend und gesund bleibt. Untersuche das Fell nach dem Spazierengehen, da allerlei Dinge in den 13 bis 15 cm langen Haaren hängen bleiben können!

Geeignete Hunderassen für Kinder

Auch wenn die landläufige Meinung gilt, dass die meisten Hunde Familienhunde sind bzw. gut mit Kindern klar kommen, bedarf es sowohl auf Seiten des Hundes als auch der Kinder einer gewissen Erziehung, wie man gegenseitig respektvoll und sicher miteinander umgeht. Hunde und kleine Kinder sollten niemals zusammen allein gelassen werden, sondern immer unter Aufsicht miteinander spielen.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!