Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Chesapeake Bay Retriever

Chesapeake Bay Retriever

Der Chesapeake Bay Retriever ist ein großer, muskulöser und kräftiger Hund, der Schwimmhäute zwischen den Zehen hat. Sein wasserabweisendes Fell ist kurz und dick, mit rauem, öligem Deckhaar und feinem, wolligem Unterfell. Die Farbe des Fells wird als „totes Gras“ beschrieben, liegt also zwischen Stroh und Farnkraut; diese Retriever können aber auch rot/gold oder braun sein. Erwachsene Rüden messen 58 bis 66 cm und wiegen 29,5 bis 36,4 kg. Erwachsene Hündinnen kommen auf 53 bis 61 cm und wiegen 25 bis 31,8 kg.

 

  • Hunde für Neuhundebesitzer
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Anspruchsvolle Spaziergänge
  • >120 min. Bewegung pro Tag
  • Großer Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Ruhiger Hund
  • Kein Wachhund
  • Versteht sich gut mit anderen Haustieren
  • Familienhund

Eckdaten

Lebenserwartung: 10 – 12 Jahre
Gewicht:  25 – 36,4 kg
Schulterhöhe:  53 – 66 cm
Fellfarbe:  Das Fell wird als "totes Gras" in der Farbe beschrieben, die von Stroh bis Bracken reicht,
andere Farben sind "Segge", was ein rot-goldener Farbton ist, und jede Schattierung von Braun oder
Asche wird ebenfalls akzeptiert. Sie können kleine weiße Flecken auf der Brust und den Füßen haben.
Größe:  Groß

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 3/5
Bewegungsbedürfnis: 5/5
Erziehbarkeit: 3/5
Toleriert alleine zu sein: 2/5
Sozialverhalten: 1/5
Energielevel: 5/5
Pflegebedarf: 4/5
Haaren: 5/5
Chesapeake Bay Retriever mit blauen Augen.

Charakter

Chesapeake Bay Retriever neigen zur Eigenständigkeit, sind gleichzeitig aber auch sehr anhänglich. Sie lieben Kinder, sind jedoch beim Spielen manchmal etwas zu ungestüm. Der Chesapeake Bay Retriever hat einen natürlichen Beschützerinstinkt und blickt wach, fröhlich und aufmerksam aufs Leben. Er genießt die Gesellschaft von anderen Hunden und Menschen. Hunde dieser Rasse sind für Hundeanfänger nicht unbedingt geeignet.

Chesapeake Bay Retriever im Wasser.

Herkunft

Herkunftsland: Vereinigte Staaten

Der Chesapeake Bay Retriever ist eine amerikanische Rasse, die von britischen Hunden abstammt und von Siedlern gezüchtet wurde, um im Wasser zu arbeiten und von dort Enten und anderes Geflügel zu apportieren. Laut einer Legende sank 1807 ein Schiff mit zwei Neufundländer-Welpen vor der Küste von Maryland. Die Welpen wurden den Rettern zum Dank geschenkt. Beide Hunde wurden mit einheimischen Hunden verpaart und die Welpen wurden wiederum mit Flat Coated und Curly Coated Retrievern, Irischen Wasserspaniels und Coonhounds gekreuzt, woraus schließlich der Chesapeake Bay Retriever entstand, den wir heute kennen.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Chesapeake Bay Retriever sind bereits seit 1967 die offiziellen Staatshunde von Maryland.
  • Der amerikanische Schauspieler Paul Walker, bekannt durch die Fast & Furious-Filme, besaß einen Chesapeake Bay Retriever namens Boone, der an seiner Seite in dem Film Into The Blue (2005) auftrat.
  • Es wird behauptet, dass eine Chesapeake einmal über 300 Enten an einem Tag aus dem fast eiskalten Wasser holte, und dass "selbst schwerer Seegang sie nicht von ihrer Arbeit abhielt"!
  • Chesapeake Bay Retriever haben Schwimmhäute an den Füßen, was einer der vielen Gründe ist, warum sie so gute Schwimmer sind.
  • Diese Hunde sind dafür bekannt, dass sie extrem verspielt sind und einen sehr ausgelassenen Sinn für Humor haben.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!