Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Glatthaar Foxterrier

Glatthaar Foxterrier

Dieser Terrier hat einen kurzen Rücken, ein langes Gesicht. Im Gegensatz zum Drahthaar Foxterrier hat er kurzes, glattes Fell, das vorwiegend weiß ist, mit oder ohne bernsteinfarbende Zeichnung, schwarz oder schwarz mit bernsteinfarbener Zeichnung. Er hat feine, elegante Linien und erscheint kräftig, kompakt und für alle Taten bereit! Ausgewachsen ist der Glatthaar Foxterrier höchstens etwa 39 cm groß und wiegt etwa 7,5 bis 8 kg (Rüden) bzw. 7 bis 7,5 kg (Hündinnen).

  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund
  • Normaler Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Sehr aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen
Glatthaar Foxterrier mit blauem Kragen

Charakter

Der Glatthaar Foxterrier ist häufig ein kühner, mutiger Charakter, der vor nichts Angst hat. Vor ihm braucht man auch keine Angst zu haben, da er ein freundlicher Hund ist, besonders gegenüber seinen Besitzern. Wie zu erwarten, lieben es Hunde dieser Rasse aufgrund ihres Terrier-Erbes, zu graben. Gartenfreunde sollten also sicherstellen, dass wertvolle Pflanzen außer Reichweite sind. Eine spezielle Grube nur zum Buddeln, wo er nach Herzenslust Spielzeuge oder Kauknochen ausgraben kann, fände er fantastisch.

Glatthaar Foxterrier mit glattem Mantel, der im Wald steht

Herkunft

Der Glatthaar Foxterrier wurde im 19. Jahrhundert aus mehreren Rassehunden, darunter der Black and Tan Terrier und der Bullterrier, entwickelt. Er wurde gezüchtet, um Füchse aufzuspüren und sie aus ihren Bauten zu treiben, damit sie dann von den Meutehunden und Reitern weiter gejagt werden konnten. Außerdem wurde er eingesetzt, um Ungeziefer zu töten. Ursprünglich war die Rasse als Foxterrier mit zwei Varianten klassifiziert – Glatthaar und Drahthaar – und die Kreuzung von beiden Varianten war in den ersten Jahren üblich, heute gelten sie jedoch als getrennte Rassen mit jeweils eigenem Rassestandard.

Gesundheit

Der Glatthaar-Foxterrier ist im Allgemeinen eine sehr gesunde Rasse. Wie viele andere kleine bzw. Toy-Rassen können auch diese Rassehunde unter Patella-Luxationen (die Kniescheibe springt vorübergehend heraus) und einigen erblichen Augenerkrankungen leiden. Routinemäßige Augenuntersuchungen bei Hunden, die in die Zucht gehen sollen, sind daher empfehlenswert.

Tägliche Bewegung

Glatthaar Foxterrier sind sehr aktive Hunde, die täglich mindestens anderthalb Stunden Bewegung brauchen, aber auch gern mehr annehmen. Sie sind gern beschäftigt, ob sie nun den Garten nach Nagetieren absuchen, buddeln oder mit dir Hundesport ausüben. Auf Spaziergängen jagen sie gern Eichhörnchen, Katzen oder andere kleine Tiere, also solltest du sie in Bereichen mit Verkehr oder in anderen „Gefahrengebieten“ nicht von der Leine lassen. Sie spielen auch gern terriertypische Spiele mit ihren Besitzern.

Ernährung

Kleine Rassen haben einen schnellen Stoffwechsel, verbrennen also viel Energie in kurzer Zeit. Da ihre Mägen klein sind, müssen sie mehrmals am Tag kleine Portionen fressen. Futter für kleine Rassen wird speziell entwickelt, um die richtigen Anteile der wichtigsten Nährstoffe zu liefern und um die passende Pelletgröße für kleinere Mäuler bereitzustellen. Dies animiert zum Kauen und verbessert die Verdauung.

Pflege

Das kurze, glatte, gerade Fell ist dicht und bietet seinem Träger bei der Arbeit Schutz. Einmal wöchentlich Fellpflege lassen ihn sehr elegant aussehen.

Geeignete Hunderassen für Kinder

Auch wenn die landläufige Meinung gilt, dass die meisten Hunde Familienhunde sind bzw. gut mit Kindern klar kommen, bedarf es sowohl auf Seiten des Hundes als auch der Kinder einer gewissen Erziehung, wie man gegenseitig respektvoll und sicher miteinander umgeht. Hunde und kleine Kinder sollten niemals zusammen allein gelassen werden, sondern immer unter Aufsicht miteinander spielen.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!