Snacks und Leckeris für Katzen

Als Katzenliebhaber, wissen Sie, wie verlockend es sein kann, Ihren vierbeinigen Freund, neben den Hauptmahlzeiten mit Leckerlis zu belohnen.

Katzen und Milch

Symbol zweier Katzen, die auf dem Boden sitzen

Kennen Sie das Sprichwort „Süße Milch soll man vor Katzen hüten“? In der Tat gibt es den allgemeinen Irrglauben, dass Katzen gern Milch trinken. Tatsächlich ist ihr Verdauungssystem darauf gar nicht ausgerichtet und kann Laktose (den natürlichen Milchzucker in Molkereiprodukten) nicht verarbeiten. Daher reagieren viele Katzen auf Kuhmilch mit Durchfall.

Spezielle „Katzenmilch“ hat nur einen geringen Laktosegehalt, um diesen Verdauungsbeschwerden vorzubeugen. Aber auch diese Milch enthält – wie jede Belohnung – Kalorien, die Sie im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung mit einkalkulieren sollten. „Katzenmilch“ ist auch kein Ersatz für Wasser – wenn Sie Ihrer Katze also eine speziell für Katzen entwickelte Milch geben möchten, sollten Sie die übrige Kalorienzufuhr entsprechend reduzieren.

Leckerlis für Katzen

Snacks oder Katzenkekse eignen sich gut als Belohnung, wenn Sie beispielsweise mit Katzen spielen. Wir alle finden es schön, wenn wir unserem Haustier damit eine Freude machen und ihm dadurch zeigen können, wie sehr wir es lieben! Achten Sie allerdings darauf, dass Sie die Menge an Katzenfutter bei der Hauptmahlzeitentsprechend anpassen, wenn Sie der Katze zwischendurch ein Leckerli geben. Entscheiden Sie sich darüber hinaus für Produkte, die ausgewogen sind und ihren Nährstoffhaushalt nicht durcheinanderbringen. Für ganz junge Katzenbaby sind Kätzchensnacks erhältlich, diese sind jedoch nicht empfehlenswert. Hier erfahren Sie mehr darüber, was Sie Ihrem Kätzchen geben können. Achten Sie darauf, dass Ihre Katze zu beiden Hauptmahlzeiten und zu den Snacks den ganzen Tag über ausreichend frisches Wasser bekommt. Es empfiehlt sich auch, Ihrer Katze ein paar der knusprigen Kroketten aus dem Trockenfutter als Belohnung zu geben, vor allem, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen eine bestimmte Ernährung einhalten oder abnehmen muss. Oft sind Snacks dann nicht erlaubt. Fragen Sie den Tierarzt, wenn Sie unsicher sind.

Two cats sitting together icon
Felix logo

FELIX, eine der führenden Katzenfuttermarken in Deutschland, bietet ein vielseitiges Angebot an Snacks.

Mehr Infomationen
close

Cookies auf dieser Website

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Um eine Liste der Cookies zu sehen und persönliche Einstellungen vorzunehmen, können Sie auf allen Seiten auf den Button Cookie Einstellungen zugreifen. Die weitere Nutzung dieser Website wird als Zustimmung betrachtet.
Cookie Einstellungen