Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Pharaonenhund

Pharaonenhund

Diese mittelgroßen, kurzhaarigen Hunde mit den aufgerichteten Ohren sind sehr anmutig und athletisch. Es gibt sie in Bernsteinfarben bis Rostbraun, manchmal mit weißen Abzeichen. Ausgewachsene Rüden sind etwa 56 bis 63 cm groß und 23 bis 25 kg schwer. Ausgewachsene Hündinnen dieser Hunderasse messen 53 bis 61 cm und wiegen 20 bis 23 kg.

  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Großer Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Kein Wachhund
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen

Eckdaten

Lebenserwartung: 11 – 14 Jahre
Gewicht: 20 – 25 kg
Schulterhöhe: 53 – 63 cm
Fellfarbe: Der Pharaoh Hound kommt in Schattierungen von hellbraun, manchmal mit weißen Abzeichen an Schwanz, Brust, Zehen und Gesicht
Größe: Mittel

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 5/5
Bewegungsbedürfnis: 4/5
Erziehbarkeit: 3/5
Toleriert alleine zu sein: 2/5
Sozialverhalten: 4/5
Energielevel: 2/5
Pflegebedarf: 3/5
Haaren: 2/5
Pharaohund, der vor Büschen steht

Charakter

Der Pharaonenhund ist in annehmbarem Maße unabhängig, aber auch loyal seiner Familie gegenüber. Er hat einen tief verankerten Jagdtrieb und gleichzeitig das Durchhaltevermögen, immer weiterzumachen, mit dir oder ohne dich. Katzen und andere kleine Tiere sieht ein Pharaonenhund, der nicht von klein auf mit ihnen sozialisiert wurde, als Beute an. Diese Hunde können sehr laut sein und genießen die Gesellschaft von anderen Hunden und Menschen, da sie eine sehr aufgeschlossene Hunderasse sind.

Drei Hunde ruhen auf dem Gras

Herkunft

Herkunftsland: Malta

Überreste von Hunden, die dem Pharaonenhund ähneln, wurden im Niltal gefunden und reichen zurück bis 4000 v. Chr zurück. Es wird angenommen, dass vor dieser Zeit Windhunde durch phönizische Händler verkauft und auf einsamen Inseln gelassen wurden, wo sie sich jahrhundertelang vermehrten. Um 1000 v. Chr. wurde die Insel Malta durch die Phönizier und deren Windhunde besiedelt. Diese Hunde wurden für ihre Fähigkeit, Kaninchen zu jagen, geschätzt und als „Kaninchenhund“ bezeichnet. Dies war der Pharaonenhund, wie wir ihn heute kennen.

Gesundheit

Das häufigste Problem des Pharaonenhundes sind herausspringende Kniescheiben (Patella-Luxation).

Tägliche Bewegung

Diese Hunderasse braucht sehr viel Bewegung – mindestens zwei Stunden pro Tag. Haben diese Hunde einmal eine Wildfährte aufgenommen, rennen sie immer weiter. Da sie ziemlich hoch springen können, bedarf es eines angemessen hohen Zauns, um sie im Zaum zu halten. Im Winter brauchen sie evtl. einen Pullover oder ein Mäntelchen, um sie warm zu halten.

Platzbedarf

Der Pharaonenhund kann in jedem Haus untergebracht werden. Er benötigt jedoch einen ausreichend großen Garten mit einem sicheren Zaun von mindestens 1,80 m. Zugang zu einer Vielzahl von Spaziergängen ist ein Muss, einschließlich eines sicheren Platzes zum Laufen. Aufgrund ihres lautstarken Wesens und ihres Wunsches, auf jedes interessante Geräusch aufmerksam zu werden, sowie ihres unglaublichen Gehörs sind sie möglicherweise nicht für ein Haus in einer belebten Stadt oder in der Nähe von Nachbarn geeignet.

 

Ernährung

Das Futter Ihres Pharaonenhundes muss ausgewogene Anteile aller Nährstoffgruppen enthalten. Zu jeder Zeit sollte im ausreichend frisches Wasser zur Verfügung stehen. Indem du regelmäßig seinen Körperzustand bestimmst, kannst du sicherstellen, dass dein Hund in Top-Form bleibt. Pharaonenhunde sollten mehrmals am Tag mit speziellem Futter und nach den Fütterungsempfehlungen gefüttert werden.

Pflege

Das Fell des Pharaonenhundes ist pflegeleicht. Dazu kann ein Pflegehandschuh aus Gummi verwendet werden, mit dem lose und abgestorbene Haare entfernt werden können.

Training des Pharaonenhundes

Der Pharaonenhund wird das Training wirklich genießen. Ein frühes Training, um Nutztiere zu ignorieren, sich gut gegenüber Katzen und anderen kleinen Pelztiere zu verhalten und natürlich einen soliden Rückruf aufzubauen, ist wichtig, obwohl man sich nicht darauf verlassen sollte!

Pharaonenhunde eignen sich für eine Vielzahl von Hundesportarten und Wettbewerben wie Cani-X, Agility, Obedience, Heelwork zu Musik und mehr.

Dies ist eine großartige Rasse für den aktiven Besitzer, der einen hundebezogenen Sport oder ein Hobby betreiben möchte und Spaß am Training hat. Der Pharaonenhund ist kein Stubenhocker und wenn ihm langweilig ist, erfindet er seine eigene Beschäftigung!

Geeignete Hunderassen für Kinder

Auch wenn die landläufige Meinung gilt, dass die meisten Hunde Familienhunde sind bzw. gut mit Kindern klar kommen, bedarf es sowohl auf Seiten des Hundes als auch der Kinder einer gewissen Erziehung, wie man gegenseitig respektvoll und sicher miteinander umgeht. Hunde und kleine Kinder sollten niemals zusammen allein gelassen werden, sondern immer unter Aufsicht miteinander spielen.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Bei Aufregung errötet der Pharaonenhund, seine Nase und Ohren leuchten röter, da ihm das schwarze Pigment fehlt!
  • Pharaonenhunde sind bekannt für ihre fröhlichen, lächelnden Gesichter und können auch zum Lächeln trainiert werden.
  • Ihre großen, spitzen Ohren sind völlig natürlich und stehen im Alter von etwa 4 Wochen auf.
  • Der erste Pharaonenhund, der auf der Crufts gezeigt wurde, war Birling Zahara im Jahr 1970.
  • Sie sind unglaubliche Springer, sodass du mindestens einen 6 Fuß hohen Zaun um deinen Garten brauchst, um sie zu halten!

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!