Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Ragdoll

Ragdoll

Ragdolls sind große, kräftige und imposante Rassekatzen und weisen charakteristische Abzeichen auf. Allerdings ist die Katze extrem entspannt und ruhig, wodurch der Eindruck der namensgebenden Stoffpuppe entsteht. Der breite Kopf ist oben flach, mit großem Abstand zwischen den Ohren. Die tiefblauen Augen sind groß. Der Körper dieser Rassekatze ist lang und muskulös, mit breiter Brust, kurzem Hals und gedrungenen Beinen. Die Pfoten sind groß, rund und flauschig, der Schwanz ist lang und buschig. Das Fell der Ragdoll ist seidig, dicht und mittellang bis lang, erwachsene Katzen haben eine Halskrause und ein Höschen. Es gibt drei verschiedene Fellmuster bei der Ragdoll und jedes Muster gibt es in vier Farben. Es gibt die Ragdoll auch in der Farbvariante Mitted („mit Handschuhen“) mit zusätzlichen weißen Abzeichen.

  • Ruhig
  • Menschenbezogen und anhänglich
  • Leise
  • Groß und stämmig
  • Tägliche Fellpflege
  • Keine hypo-allergene Katzenrase
  • Wohnungskatze mit begrenztem Zugang nach draußen
  • Familienkatze
Ragdoll Katze ruht sich aus

Charakter

Die Ragdoll ist wahrscheinlich die ruhigste aller Hauskatzenrassen. Katzen dieser Rasse sind im Allgemeinen zufrieden und anspruchslos und tolerieren die meisten Situationen. Sie haben ein überaus freundliches und entspanntes Naturell und gelten als loyale und ergebene Haustiere. Ein Ammenmärchen besagt, dass sie gegen Schmerzen immun sind, aber das ist komplett falsch! Der entspannte Charakter dieser Rassekatze stammt daher, dass sie sehr vertrauensvoll sind, und nicht daher, dass sie nichts fühlen.

Ragdoll Katze liegt unter einer Decke im Bett

Herkunft

Herkunftsland: Amerika

Andere Bezeichnungen: Ragdoll Katze

Die ersten Ragdoll-Kätzchen wurden in den 1960er-Jahren in Kalifornien geboren. Sie sind wahrscheinlich das Resultat einer Verpaarung einer weißen Perserkätzin und eines Birma-Katers oder eines ähnlichen Katertypus. Wenn eine Ragdoll-Katze hochgehoben wird, entspannt sie und wird genauso schlaff wie die Ragdoll-Puppe, von der sie ihren Namen hat. Manche sagen, dass dieser Effekt durch einen Unfall zustande kam, den die Kätzin beim Austragen der Kätzchen hatte, aber es ist genetisch unmöglich, dass die Folgen einer Verletzung der Mutter von den Kätzchen geerbt werden.

Gesundheit

Die Ragdoll ist anfällig für eine erbliche Herzerkrankung (hypertrophe Kardiomyopathie), die bereits in jungem Alter zu Herzversagen führen kann – frage den Züchter, wenn du in Betracht ziehst, ein Tier dieser Rasse zu kaufen.

Ernährung

Jede Katze ist einzigartig und hat individuelle Vorlieben was das Katzenfutter betrifft. Abhängig von Alter oder Lebensweise sind bestimmte Nährstoffe besonders wichtig. Diese kannst du mit dem Leitfaden für die Körperkondition ermitteln.

Pflege

Die Ragdoll braucht regelmäßige Fellpflege, damit ihr herrliches Fell in perfektem Zustand bleibt. Wie jede Katze sollte auch die Ragdoll schon als Kätzchen an die Fellpflege gewöhnt werden, dann wird sie sich über die Aufmerksamkeit freuen. Tägliches Bürsten und Kämmen verhindert, dass sich Knoten bilden und man kämpfen muss, um Verfilzungen aus dem vernachlässigten Fell herauszubekommen. Wie bei allen Katzen werden jährliche Gesundheitschecks, Impfungen und Parasitenbehandlungen empfohlen.

Geeignete Rassen für Kinder

Obwohl diese Katzenrasse in der Regel gut mit Kindern zurecht kommt, ist zu beachten, dass jede Katze eigene Wesenszüge basierend aus Erfahrung und Erziehung entwickelt. Falls du planst, eine Katze zu übernehmen (Züchter, Tierheim, o.ä.), informiere dich vorab ausführlich über dessen Charakter.

Die passende Katze finden

Two cats sitting on a sofa with a red cushion
Wahl eines Haustieres
Welche Katzenrasse passt zu mir?
Alle Katzen haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Katzenrasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Two cats lying on the sofa
Wahl eines Haustieres
Du denkst darüber nach, dir eine Katze zuzulegen?
Mach dir Gedanken darüber, welche Katze zu dir passt. Kannst du die Herausforderungen mit einem frechen Kätzchen meistern oder würde doch eine ruhigere Seniorkatze besser zu deinem Lebensstil passen?
Cat laying on the red pillow
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir ein reinrassiges Kätzchen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Cat laying in woman's arms
Wahl eines Haustieres
Eine Katze zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Cat looking at the owner
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, eine Katze zu adoptieren. Es bedeutet, ihr eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Katzen, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Kitten
Kätzchen Ratgeber
Alles, was du über Kätzchen wissen musst
Einen neues Kätzchen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für das Kätzchen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Kätzchens, seine Gesundheit und vieles mehr.
Cat laying in bed
Katzen Verhalten
Katzenliebe in ihrer schönsten Form
Die Liebe, die wir durch unsere Katzen erfahren, ist für uns eines der schönsten Gefühle auf der Welt.