Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Hund auf einem Spaziergang

Die Vorteile eines Welpen-Laufstalls

4 min Lesezeit

Ein Welpen-Laufstall kann eine große Hilfe in der Anfangsphase mit deinem neuen pelzigen Freund sein. Er fördert nicht nur deine innere Ruhe, da du jederzeit genau weißt, wo sich dein Welpe befindet. Du kannst so auch kontrollieren, womit er spielt oder woran er kaut, während du gleichzeitig sicherstellst, dass er genügend Platz hat, um sicher spielen zu können. Dein Welpen-Laufstall kann auch dazu beitragen, dass sich dein Neuankömmling in seiner Umgebung sicherer fühlt, da er seine ganz eigene Ruhezone hat.

Du fragst dich vielleicht, wo du mit einem Welpen-Laufstall beginnst und wie du ihn am besten verwenden kannst. Lese weiter, um unsere besten Tipps zu erfahren, wie du deinem verspielten kleinen Welpen den perfekten Hunde-Laufstall zur Verfügung stellen kannst.

 

Einen Welpen-Laufstall kaufen

Du solltest dazu in der Lage sein, einen Welpen-Laufstall in den meisten Tierhandlungen zu kaufen, Du kannst ihn aber auch online kaufen. Es ist eine gute Idee, einen erweiterbaren Laufstall zu kaufen, der viel Platz bietet und auch hohe Seiten hat, um deinen abenteuerlustigen Welpen daran zu hindern, zu entkommen. Wenn du dich fragst, welche Größe du besorgen solltest: Die meisten Anbieter haben die Optionen klein, mittel oder groß, sodass du eine Größe wählen kannst, die für die Rasse oder den Typ deines Welpen geeignet ist.
Im Idealfall holst du dir einen Welpen-Laufstall mit Draht- oder Lamellenseiten, damit dein Welpe geschützt wird, er aber trotzdem sehen kann, was um ihn herum passiert. So kann er sich zum einen an die Anblicke und Geräusche seines neuen Zuhauses gewöhnen und sich gleichzeitig gut behütet fühlen. Welpen-Laufställe haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden können. Achte jedoch immer darauf, dass du das Wetter im Auge behältst und du deinen Welpen niemals allein oder in direkter Sonneneinstrahlung im Freien zurücklässt.

Toiletten-Training mit deinem Welpen-Laufstall

Weißer Hund sitzt

Es gibt noch eine Sache, die du bei Welpen-Laufställen beachten sollst. Du musst im Auge behalten, ob dein Welpe auf die Toilette gehen muss. Achte auf alle Warnhinweise wie herumschnüffeln, im Kreis Laufen oder sich Hinhocken.

Wenn du bemerkst, dass er eine dieser Verhaltensweisen zeigt, solltest du ihn so schnell wie möglich zur Toilette bringen. Es ist nämlich wichtig, dass er seinen Welpen-Laufstall nicht als seine neue Toilette ansieht! Wenn dein Welpe das Toiletten-Training noch nicht gemeistert hat, solltest du deine Teppiche mit Welpen-Trainingspads vor möglichen Unfällen schützen.

 

Gebe ihm ein gemütliches Bett

Dein neuer Welpe wird voller Energie sein, er wird aber auch viel Schlaf nach seinen ausgedehnten Spieleinheiten brauchen. Stelle ihm also unbedingt ein bequemes Bett in seinen Welpen-Laufstall. Ausruhen ist unglaublich wichtig für deinen Welpen, und es ist wahrscheinlich, dass er mehrere kleine Nickerchen während des Tages braucht. Somit bietet der Laufstall ihm tagsüber die perfekte Schlafgelegenheit. Wenn du dem Laufstall deines Welpen ein Bett hinzufügst, wird sichergestellt, dass er ungestört schlafen kann, wann immer er es braucht. Und das in seinem eigenen kleinen sicheren Raum fernab von den Aktivitäten im restlichen Haus.

 

Futter und Wasser

Erwachsenwerden macht durstig, weshalb dein Welpe immer Zugang zu sauberem Trinkwasser in seinem Hunde-Laufstall benötigt. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass er nicht einfach ohne deine Hilfe herauskommen und etwas zu Trinken finden kann. Stelle also sicher, dass du eine Schüssel mit frischem, sauberem Wasser hineinstellst, damit er während des Spielens trinken kann.
Es kann auch eine gute Idee sein, deinen Welpen in seinem Hunde-Laufstall zu füttern. Das wird ihm Ruhe beim Essen verschaffen, ohne dabei von anderen Haustieren, Hunden oder Kindern gestört zu werden. Gleichzeitig hilft es ihm, zu lernen, dass die Essenszeit eine ruhige und entspannte Zeit ist.

Spielzeug und Zubehör

Weißer Hund spielt mit dem Besitzer

Es ist wichtig, dass dein Welpe die Zeit in seinem Welpen-Laufstall genießt, weshalb du ihm Spielzeug zur Verfügung stellen sollst. Welpen mögen es, die Welt mit ihrem Mund zu erkunden und sicheres, langlebiges Kauspielzeug ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, ihn davon abzulenken, an deinen Möbeln oder Fingern zu kauen.

Außerdem können diese Spielzeuge ihm beim Lernen helfen und auch etwas von der überschüssigen Energie des Welpen verbrauchen.

Ein Welpen-Laufstall hilft dabei ihn stubenrein zu bekommen und ihn bei der Eingewöhnung in sein neues Zuhause zu unterstützen. Du musst dir keine Sorgen machen, dass der Laufstall zu einem festen Bestandteil des Hauses wird. Sobald er sich wohl fühlt, kannst du anfangen, ihm mehr vom Haus vorzustellen. Bis dahin kannst du dich entspannen, da du weißt, dass der Laufstall dazu beiträgt, dass er sicher und glücklich bleibt.

Wenn es an der Zeit ist, deinem Welpen mehr von deinem Haus vorzustellen, ist es auch an der Zeit, dass du dein Zuhause welpensicher machst! Lese unseren Leitfaden für all unsere besten Tipps, um sicherzustellen, dass er sicher und geschützt ist.