Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Otterhound Mobile

Otterhound

Der Otterhund ist ein großer, starker Laufhund und dafür ausgelegt, im Wasser zu arbeiten. Er hat daher ein wasserabweisendes, öliges, raues Fell, das alle für Laufhunde üblichen Farben aufweisen kann. Die Details hierzu finden Sie im Rassestandard. Erwachsene Rüden sind 69 cm groß, Hündinnen dieser Hunderasse 61 cm und das durchschnittliche Gewicht beträgt zwischen 36 und 54 kg.

  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60-120 min Bewegung pro Tag
  • Großer Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Kein Wachhund
  • Braucht Eingewöhnung
  • Familienhund

Eckdaten

Lebenserwartung: 10 – 13 Jahre
Gewicht: 36 – 54 kg
Schulterhöhe: 61-69 cm
Fellfarbe: Alle anerkannten Jagdhundfarben, einschließlich: Vollfarben, Grizzle, Sandy, Rot, Wheaten, Blau, Weiß, Schwarz und Loh, Blau und Loh, Schwarz und Creme, Leber, Loh und Leber, Loh und Weiß
Größe: Groß

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 5/5
Bewegungsbedürfnis: 5/5
Erziehbarkeit: 2/5
Toleriert alleine zu sein: 5/5
Sozialverhalten: 5/5
Energielevel: 5/5
Pflegebedarf: 3/5
Haaren: 4/5
Otterhound schaut in die Ferne

Charakter

Der Otterhund ist freundlich und gutmütig, aber auch groß und ungestüm. Er kann zwar gut mit Kinder auskommen, jedoch solltest du beim Spielen mit sehr kleinen Kindern besonders aufpassen, damit es nicht zu Unfällen kommt. Er ist ein lustiger, lebensfroher Laufhund, der die Natur liebt und ein aktives Zuhause braucht.

Otterhound lehnt sich an einen Zaun

Herkunft

Herkunftsland: England

Otter sind heutzutage selten und teilweise geschützt, wurden aber früher als Schädlinge angesehen, die wertvolle Fischbestände in Teichen bedrohten. Aus diesem Grund wurden Hunderassen gezüchtet, allein um diese zu jagen. Die frühesten Aufzeichnungen darüber gehen zurück bis in die Regierungszeit von König Henry II. im 12. Jahrhundert. Die Art Otterhund, die der uns heute bekannten Rasse ähnelt, kam im 18. Jahrhundert auf. Die Otterjagd wurde in England 1978 verboten, weshalb die Rasse nun - ohne konkreten Zweck - im Rückgang ist und als gefährdet gilt.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Otterhunde hörten 1978 auf, Otter zu jagen, da Otter selten wurden und den Status einer geschützten Art erhielten.
  • Der Otterhound ist mittlerweile vom Aussterben bedroht und soll seltener sein als der Riesenpanda. Sie stehen auf der Liste der gefährdeten Rassen in Großbritannien. In den letzten 5 Jahren wurden weniger als 50 Welpen pro Jahr registriert.
  • Otterhunde haben eine seltsame Art zu trinken, sie tauchen manchmal ihre ganze Nase unter Wasser, blasen Blasen und verteilen das Wasser ziemlich weit!
  • Sie haben große, mit Schwimmhäuten versehene Pfoten, die ihnen beim Schwimmen helfen.
  • Sie sind dafür bekannt, dass sie ziemlich laut sind und ein tiefes "Bellen" haben, das über große Entfernungen hinweg getragen wird.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!