Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Weimaraner

Weimaraner

Durch sein silbergraues, glatt anliegendes, kurzes Fell ist der Weimaraner eine der auffälligsten Rassen. Er ist der größte Vertreter der Jagdhundgruppe, ist anmutig und glänzt durch Schnelligkeit, Standhaftigkeit und Ausdauer. Es gibt Weimaraner als Kurzhaar und Langhaar, letztere ist weniger verbreitet. Die vorherrschende Farbe dieser Rasse ist Silbergrau, es gibt aber auch Schattierungen von Maus- oder Rehgrau. Erwachsene Rüden sind 61 bis 69 cm groß und wiegen 27 kg, wohingegen Hündinnen 56 bis 64 cm groß und 22,5 kg schwer sind.

  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Anspruchsvolle Spaziergänge
  • 60-120 min Bewegung pro Tag
  • Großer Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Ruhiger Hund
  • Wachhund, der anschlägt, bellt und verteidigt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen

Eckdaten

Lebenserwartung: 11-14 Jahre
Gewicht: Ausgewachsene Rüden 27 kg; Hündinnen 22.5 kg
Schulterhöhe: Ausgewachsene Rüden werden 61-69 cm groß und Hündinnen 56-64 cm
Fellfarbe: Die vorherrschende Färbung ist Silbergrau, wobei Schattierungen von Maus- oder Rehgrau vorkommen
Größe: Groß

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 5/5
Bewegungsbedürfnis: 5/5
Erziehbarkeit: 4/5
Toleriert alleine zu sein: 1/5
Sozialverhalten: 3/5
Energielevel: 5/5
Haaren: 4/5
Weimaraner im Wald

Charakter

Weimaraner sind Allround-Talente, die das Familienleben lieben. Sie sind freundlich und energiegeladen, ihre Wachsamkeit macht sie aber auch zu ausgezeichneten Wachhunden. Sie haben einen sehr starken Charakter und sind keine idealen Hunde für Anfänger, wenn Sie aber erfahren sind und diese Hunde sozialisieren, trainieren und ihnen genug Bewegung verschaffen können, sind sie sehr angenehme Gefährten.

Weimaraner liegt auf dem Feld

Herkunft

Herkunftsland: Deutschland

Der Weimaraner ist auf einem Van-Dyck-Gemälde aus dem frühen 17. Jahrhundert zu sehen. Es wird davon ausgegangen, dass diese Hunde von einem ähnlichen Bestand abstammen wie der Deutsch Kurzhaar, dass aber früh Bluthund durch Einkreuzung von einer oder mehreren Schweißhundrassen hinzugefügt wurde. Die Rasse ist nach dem Hof von Karl August, Großherzog von Weimar, benannt und wurde zur Jagd auf Großwild, Wölfe, Wildkatzen, Rotwild, Berglöwen, Bären u. a. eingesetzt. Als es im späten 19. Jahrhundert kaum noch Großwild in Europa gab, wurden die Weimaraner zu einer Seltenheit. Durch selektive Züchtung machte man aus ihnen jedoch Kleinwildjäger und Vogelhunde.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Der Weimaraner erhielt seinen Namen nach dem Großherzog Karl August von Weimar, an dessen Hof die Jagd beliebt war und dem die Gründung der Rasse zugeschrieben wird.
  • Der oft als "Silver Ghost" bezeichnete Weimaraner wurde in seiner Vergangenheit für eine Vielzahl von Jagdaufgaben eingesetzt und wurde zu einem Allround-Hund, obwohl er ursprünglich als Jagdhund gezüchtet wurde.

  • Berühmtheit erlangte der Weimeraner durch den amerikanischen Fotografen William Wegman, der die Rasse ausgiebig in seinen (manchmal recht bizarren) Bildern seiner oft in Menschenkleider gekleideten Hunde zeigte.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!