Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Burmilla

Burmilla

Die Burmilla Katze ist – ähnlich der Burmakatze – mittelgroß, mit einem stämmigen, muskulösen Körper und einem starken, geraden Rücken. Die weiblichen Katzen sind viel kleiner und anmutiger als die Kater. Der Kopf ist oben sanft abgerundet, hat ein keilförmiges Maul und weit auseinanderstehende Ohren. Die ausdrucksstarken Augen können jede Farbe von gold bis grün haben. Burmilla Katzen haben ein Kurzhaar-Fell, das eng anliegt und gleichmäßiges Tipping (dunklere Farbe an den Haarspitzen) aufweist. Auf der Stirn hat die Burmilla das charakteristische „M“.

  • Verspielt und neugierig
  • Menschenbezogen und anhänglich
  • Miaut ab und zu
  • Durchschnittlich
  • Wöchentliche Fellpflege
  • Keine hypo-allergene Katzenrase
  • Wohnungskatze mit begrenztem Zugang nach draußen
  • Benötigt Eingewöhnungszeit mit Kindern
Burmilla Katze macht ein Nickerchen

Charakter

Die Burmilla ist weniger übermütig als die Burmakatze, aber nicht so gelassen wie die Chinchillakatze. Burmillas lieben Aufmerksamkeit und möchten Teil einer Familie sein, daher sind sie recht fordernd und folgen ihren Besitzern oft durch das Haus. Wie die meisten Asian-Katzen sind Burmillas sehr intelligent und oft lernen sie komplizierte Dinge wie das Öffnen von Türen.

Burmilla sieht überrascht aus

Herkunft

Herkunftsland: Großbritannien

Andere Bezeichnungen: Burmilla

Die Burmilla ist eine kurzhaarige Katzenrasse, die der Gruppe der Asian-Katzen zugehörig ist. Die Katzenrasse wurde 1981 durch die versehentliche Paarung eines Chinchillakaters und einer lilacfarbenen Burmakatze geschaffen. Die Kätzchen sahen aus und benahmen sich wie Burmakatzen, hatten aber ein wunderschönes silberweißfarbenes Fell und die Tipped-Markierungen der Chinchillakatzen. Es bestand tatsächlich so viel Interesse an den Kätzchen, dass sich die Eltern noch einmal paaren durften. Damit war eine neue Rasse geschaffen.

Gesundheit

In der tierärztlichen Fachliteratur werden keine spezifischen Erkrankungen für Asian-Katzen genannt, es kann jedoch gut sein, dass diese Gruppe Erkrankungen entwickelt, für die die Burmakatze anfällig ist. Einige Zuchtlinien dieser Rasse scheinen für Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) anfälliger zu sein als andere Katzenrassen.

Ernährung

Jede Katze ist einzigartig und hat individuelle Vorlieben was das Katzenfutter betrifft. Abhängig von Alter oder Lebensweise sind bestimmte Nährstoffe besonders wichtig. Diese kannst du mit dem Leitfaden für die Körperkondition ermitteln.

Pflege

Das kurze, enganliegende Fell der Burmilla erfordert nicht viel Pflege, die Katzen genießen wohl aber die Aufmerksamkeit, die sie dadurch erhalten. Wie bei allen Katzen werden regelmäßige Impfungen und Parasitenbehandlungen empfohlen.

Geeignete Rassen für Kinder

Obwohl diese Katzenrasse nicht unbedingt dafür bekannt ist, gut mit Kindern klarzukommen, kann es dennoch sein, dass diese Rasse mit guter Erziehung und Eingewöhnung in einer Familie leben kann.

Die passende Katze finden

Two cats sitting on the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Katzenrasse passt zu mir?
Alle Katzen haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Katzenrasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Two cats lying on the sofa
Wahl eines Haustieres
Du denkst darüber nach, dir eine Katze zuzulegen?
Mach dir Gedanken darüber, welche Katze zu dir passt. Kannst du die Herausforderungen mit einem frechen Kätzchen meistern oder würde doch eine ruhigere Seniorkatze besser zu deinem Lebensstil passen?
Cat lying on the red pillow
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir ein reinrassiges Kätzchen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Cat laying in woman's arms
Wahl eines Haustieres
Eine Katze zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Cat looking at the owner
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, eine Katze zu adoptieren. Es bedeutet, ihr eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Katzen, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Kitten
Kätzchen Ratgeber
Alles, was du über Kätzchen wissen musst
Einen neues Kätzchen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für das Kätzchen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Kätzchens, seine Gesundheit und vieles mehr.
Cat laying in bed
Katzen Verhalten
Katzenliebe in ihrer schönsten Form
Die Liebe, die wir durch unsere Katzen erfahren, ist für uns eines der schönsten Gefühle auf der Welt.