Das Alter ihres Hundes in Menschenjahren

Wenn wir das Alter eines Hundes in Menschenjahren ermitteln, ist die allgemeine Annahme das Alter des Hundes mit Sieben zu multiplizieren. Jedoch ist die Entwicklung eines menschlichen Jahres nicht mit der eines Hunde Jahres zu vergleichen. Um Hundejahre mit Menschenjahren zu vergleichen, spielen unter anderem, Faktoren wie Rasse und Größe eine wichtige Rolle.

Größere Rassen leben länger, wodurch sie schneller reifen. Große und sehr große Rassen werden in der Regel im Alter von Fünf Jahren als ‚Senioren‘ bezeichnet, während mittelgroße Hunde nicht als alt zu bezeichnen sind, bis sie Sieben werden. Kleine und Zwergrassen erreichen die Seniorität im Alter von etwa 10. Die ersten beiden Lebensjahre eines kleinen Hundes entsprechen ungefähr 12,5 Menschenjahren, während es 10,5 für einen mittelgroßen Hund, und 9 für große Hunde sind. Deutschlands ältester Hund, ein Jack Russell genannt Meg, erreichte das Greisenalter von 25 im November 2014 – das entspricht ungefähr 113 Hundejahren!

Finden Sie, unter Verwendung des Rechners heraus, wie alt Ihr Vierbeiner ist.

  • Small Breed
  • Medium Breed
  • Large Breed
Puppy

Das Alter ihres Hundes in Menschenjahren

0
close

Cookies auf dieser Website

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir und unsere Partner Sie wiedererkennen und verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Um eine Liste der Cookies zu sehen und persönliche Einstellungen vorzunehmen, können Sie auf allen Seiten auf den Button Cookie Einstellungen zugreifen. Die weitere Nutzung dieser Website wird als Zustimmung betrachtet.
Cookie Einstellungen