Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Cairn Terrier

Cairn Terrier

Cairn Terrier sind kurzbeinig und kräftig gebaut, haben einen schlauen Ausdruck, raues Fell und kleine, spitze Ohren. Sie sind nicht massiv, aber gut bemuskelte kleine „Arbeiter“ mit rauem, üppigem Deckhaar und kurzer, weicher, dichter Unterwolle. Cairn Terrier sind cremefarben, weizenfarben, rot, grau oder fast schwarz, wobei bei all diesen Farben auch eine Stromung zulässig ist. Ausgewachsene Cairns messen 28 bis 31 cm und wiegen 6 bis 7,5 kg.

  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen

Eckdaten

Lebenserwartung: 12–15 Jahre
Gewicht: 6-7.5 kg
Schulterhöhe: 28-31 cm
Fellfarbe: Creme, weizenfarben, rot, grau oder fast schwarz mit Strähnchen in allen Farben
Größe: Klein

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 5/5
Bewegungsbedürfnis: 4/5
Erziehbarkeit: 2/5
Toleriert alleine zu sein: 1/5
Sozialverhalten: 4/5
Energielevel: 5/5
Pflegebedarf: 3/5
Haaren: 3/5
Cairn Terrier steht auf dem Hügel

Charakter

Hunde dieser Rasse sind fröhlich, aufmerksam, lebhaft und extrovertiert. Sie können gut an das Leben mit Kindern gewöhnt werden. Sie verstehen sich auch mit anderen Hunden, wissen sich aber zu behaupten. An Katzen oder andere Haustiere müssen sie allerdings bereits als Welpen gewöhnt werden, da sie diese sonst jagen würden. Cairn Terrier können sehr selbstständig und stur sein, darum ist ein sanftes, konsequentes Training besonders wichtig.

Cairn Terrier in einem Blumenfeld

Herkunft

Herkunftsland: Schottland

Cairn Terrier stammen von den Inseln vor Schottlands Westküste, insbesondere der Isle of Skye, und sind bereits seit dem 16. Jahrhundert bekannt. Die Rasse wurde nach den Steinhügeln (Cairns) benannt, die errichtet wurden, um eine Grenze oder ein Grab zu markieren. Die Cairns wurden zum Lieblingsversteck für Füchse und andere Tiere und der kleine, aber furchtlose Cairn Terrier wurde gezüchtet, um die Störenfriede aufzustöbern. Aus einer großen Vielfalt von terrierartigen Hunden kristallisierten sich in Schottland langsam vier individuelle Rassen heraus: Cairn, Skye, West Highland White und Scottish Terrier.

Gesundheit

Wie viele Rassen leiden Cairn Terrier oft an Augenerkrankungen. Vor der Zucht sollten deshalb eine Untersuchung der Augen durch einen Tierarzt durchgeführt werden. Bei ihnen können, wie bei vielen anderen kleinen Rassen auch, Patella-Luxationen (die Kniescheibe springt vorübergehend heraus) auftreten.

Tägliche Bewegung

Cairn Terrier sind voller Energie und müssen unbedingt rennen und spielen – mindestens anderthalb Stunden pro Tag. Allerdings ist ihr Jagdtrieb so stark, dass sie allen Beutetieren nachlaufen würden. Darum solltest du deinen Cairn Terrier nur in sicheren Bereichen von der Leine lassen und bereits bei Welpen an einem zuverlässigen Rückruf arbeiten. Es liegt in der Natur des Terriers, zu buddeln – ob auf freiem Feld oder in Ihrem gepflegten Rosengarten –, also solltest du vielleicht einen Bereich festlegen, wo er sich austoben kann.

Platzbedarf

Der Cairn ist ein kleiner Hund und braucht daher kein großes Haus. Sie genießen es jedoch, einen Garten zu haben - und wenn dieser eine Buddelgrube enthält, sind sie noch glücklicher. Sie lieben es auch, die Landschaft zu erkunden und zu erschnüffeln, daher ist ein ländliches oder halb-ländliches Zuhause (oder zumindest regelmäßiger Zugang zur Landschaft) am besten für sie geeignet.

Ernährung

Kleine Rassen geben wegen ihrer relativ großen Körperoberfläche viel Wärme ab, daher ist ihr Grundstoffwechsel erhöht und der Energiebedarf gesteigert. Da ihre Mägen klein sind, müssen sie mehrmals am Tag kleine Portionen fressen. Futter für kleine Rassen wird speziell entwickelt, um die richtigen Anteile der wichtigsten Nährstoffe zu liefern und um die passende Krokettengröße für kleinere Mäuler bereitzustellen. Dies animiert zum Kauen und verbessert die Verdauung.

Pflege

Das wetterfeste, doppelte Fell des Cairn Terrier sollte einmal die Woche gebürstet und gekämmt werden. Während des Fellwechsels zweimal im Jahr sollte man etwas öfter bürsten um die abgestorbenen Haare zu entfernen.

Training des Cairn Terriers

Der Cairn ist ein typischer Terrier, was das Hundetraining angeht, aber er ist fügsamer als viele andere und wenn man ihn mit belohnungsbasiertem, spaßigem Training motivieren kann, kann er ein überraschend hohes Niveau erreichen und sogar Spezialist für Sportarten wie Mini-Agility werden. Da sie einen Instinkt zum Jagen und Verfolgen haben, ist das Training eines zuverlässigen Rückrufs lebenswichtig, aber selbst dann ist es im Allgemeinen ratsam, sie an der Leine zu führen, es sei denn, sie befinden sich in einem sicheren Bereich.

Geeignete Hunderassen für Kinder

Auch wenn die landläufige Meinung gilt, dass die meisten Hunde Familienhunde sind bzw. gut mit Kindern klar kommen, bedarf es sowohl auf Seiten des Hundes als auch der Kinder einer gewissen Erziehung, wie man gegenseitig respektvoll und sicher miteinander umgeht. Hunde und kleine Kinder sollten niemals zusammen allein gelassen werden, sondern immer unter Aufsicht miteinander spielen.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

Einer der wohl bekanntesten Cairn Terrier ist Toto in dem Film Der Zauberer von Oz. Interessanterweise hätte Dorothy viel weniger Probleme gehabt, wenn sie ihn einfach an der Leine gehalten hätte. Aber dann auch viel weniger Abenteuer!

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!