Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Dandie Dinmont Terrier

Dandie Dinmont Terrier

Diese kleine bis mittelgroße Hunderasse hat einen langen, niedrigen Körper. Erwachsene Dandie Dinmont Terrier sind 20 bis 28 cm groß und wiegen um die 8 bis 11 kg. Sie haben große, ausdrucksstarke Augen und ein charakteristisches Fell, welches auf dem Kopf seidig und weich ist. Das doppelte Fell am Körper besteht aus weicher Unterwolle und rauerem Deckhaar. Die Farben sind Pfeffer oder Senf.

  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Grundlagentraining
  • Gemütliche Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Rasse mit besserer Eignung für Allergiker
  • Aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Familienhund

Eckdaten

Lebenserwartung: 12 – 15 Jahre
Gewicht:  8 – 11 kg
Schulterhöhe:  20 – 28 cm
Fellfarbe:  Der Mantel ist entweder in Pfeffer (grau) oder Senf (ein gold-gelber Farbton) erhältlich.
Größe:  Klein

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 4/5
Bewegungsbedürfnis: 2/5
Erziehbarkeit: 2/5
Toleriert alleine zu sein: 2/5
Sozialverhalten: 3/5
Energielevel: 3/5
Pflegebedürfnis: 2/5
Haaren: 3/5
Dandie Dinmont Terrier steht auf dem Gras

Charakter

Der Dandie Dinmont Terrier hat bestimmte Eigenschaften, welche typisch für Terrier sind: Er ist entschlossen, störrisch und hat ein unabhängiges Wesen. Er ist außerdem sensibel, anhänglich und liebt seine Menschen innig, sodass er ein sehr angenehmer Begleiter ist.

Dandie Dinmont Terrier steht da und schaut zu

Herkunft

Herkunftsland: Schottland

Diese schottischen Arbeitsterrier wurden im 17. Jahrhundert entwickelt, um Dachse, Otter und andere Wildtiere zu jagen. Sie waren so erfolgreich darin, eine Mahlzeit zu finden, dass sie von Wilddieben besonders geschätzt wurden. Alle modernen Dandie Dinmont Terrier sollen vom Hund eines Wilddiebs abstammen, der in einer Falle auf dem Anwesen des Duke of Buccleuch gefunden wurde. Sie waren damals als Senf- und Pfeffer-Terrier bekannt (nach ihren Fellfarben), bevor sie ihren aktuellen Namen bekamen, der aus dem Roman Guy Mannering von Sir Walter Scott stammt, wo eine Figur diesen Namen trägt.

Gesundheit

Wie bei vielen Hunderassen können auch beim Dandie Dinmont Terrier erbliche Augenerkrankungen auftreten, sodass routinemäßige Augenuntersuchungen eines Tierarztes empfohlen werden. Bei ihnen können - wie bei anderen kleinen Rassen auch - Patella-Luxationen auftreten, was bedeutet, dass die Kniescheibe vorübergehend herausspringt. Ihre Körperform macht sie außerdem anfällig für Wirbelsäulenerkrankungen.

Tägliche Bewegung

Dandie Dinmont Terrier sind aktive kleine Hunde, die mindestens anderthalb Stunden Bewegung am Tag benötigen, wenn möglich auch gerne mehr. Sie werden es dir aber auch nachsehen, wenn der Spaziergang ausnahmsweise einmal kürzer ausfällt.

Platzbedarf

Als kleiner Hund sind sie nicht anspruchsvoll in der Haltung, aber ihr längerer Rücken und ihre kurzen Beine bedeuten, dass Treppen nach Möglichkeit vermieden werden sollten. Dies schließt Hochhäuser oder Häuser mit mehreren steilen Treppen aus, es sei denn, sie können auf einer Ebene gehalten oder getragen werden. Ein gesicherter Garten von angemessener Größe wird einen Dandie Dinmont Terrier an Tagen, an denen Spaziergänge Mangelware sind, bei Laune halten, aber Zugang zu einer Vielzahl interessanter Spazierwege ist notwendig.

Da der Dandie Dinmont Terrier dazu neigt, bei verdächtigen Aktivitäten zu bellen, muss er in einem belebteren, städtischen Zuhause gut beaufsichtigt und trainiert werden und eignet sich möglicherweise besser für eine ruhigere, ländlichere Umgebung oder zumindest einen Ort ohne direkte Nachbarn.

Ernährung

Kleine Hunderassen geben wegen ihrer relativ großen Oberfläche vergleichsweise viel ihrer Körperwärme ab. Dies führt zu einem erhöhten Grundstoffwechsel und einem gesteigerten Bedarf an Energie. Da sie kleine Mägen haben, müssen sie mehrmals am Tag kleinere Portionen Futter bekommen. Das Futter für kleine Rassen wird speziell dafür entwickelt, die richtige Zusammensetzung der wichtigsten Nährstoffe zu bieten und eine passende Krokettengröße für kleinere Mäuler bereitzustellen. So wird dein Hund zum Kauen animiert, was seine Verdauung verbessert.

Pflege

Das Fell des Dandie Dinmont ist etwa 5 cm lang und muss mindestens zweimal wöchentlich gebürstet werden. Das Fell muss zweimal im Jahr (oder öfter) getrimmt werden.

Training des Dandie Dinmont Terriers

Der Dandie Dinmont Terrier ist ein unabhängiger, temperamentvoller, aber loyaler und anhänglicher Hund, dessen Ausbildung eine Herausforderung für alle ist, die gerne mit Terriern arbeiten. Achte sorgfältig auf die Sozialisierung mit anderen Hunden, Katzen und Nutztieren und trainiere fleißig den Rückruf und natürlich das Stichwort "ruhig". Wie die meisten Terrier lieben auch die Dandies den Klang ihrer eigenen Stimme, wenn sie untrainiert oder unkontrolliert sind! Wenn sie motiviert sind, sind sie zu einer Vielzahl von Spielen und Sportarten fähig und haben Spaß an Fährtenarbeit, den neueren Wettkampfsportarten Rally und Hoopers - und am Graben!

Geeignete Hunderassen für Kinder

Auch wenn die landläufige Meinung gilt, dass die meisten Hunde Familienhunde sind bzw. gut mit Kindern klar kommen, bedarf es sowohl auf Seiten des Hundes als auch der Kinder einer gewissen Erziehung, wie man gegenseitig respektvoll und sicher miteinander umgeht. Hunde und kleine Kinder sollten niemals zusammen allein gelassen werden, sondern immer unter Aufsicht miteinander spielen.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Zu den berühmten Besitzern gehören Agatha Christie, Sir Edwin Landseer (besser bekannt für das Malen von Neufundländern), George Bernard Shaw, William Wordsworth, Gerald Durrell und Sir Alec Guiness.
  • Einzigartig ist, dass der Dandie Dinmont Terrier sein eigenes Wappen hat - etwas, worauf der Rasseclub zu Recht stolz ist - und viel trägt!
  • Viele Menschen glauben, dass ihr Schwanz wie ein "Krummsäbel" aussieht, der ein gebogenes Schwert ist.
  • Es wird vermutet, dass der Dandie Dinmont Terrier ein enger Verwandter des Bedlington Terriers ist.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!