Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever ist ein mittelgroßer, aktiver Hund mit einer auffällig befederten Rute und Schwimmhäuten zwischen den Zehen. Es gibt den Toller in verschiedenen Schattierungen von Rot oder Orange, wobei die Befederung und die Unterseite der Rute farblich heller sind und die Spitze der Rute, die Pfoten und die Brust etwas Weiß aufweisen können. Erwachsene Rüden sind 48 bis 51 cm groß und erwachsene Hündinnen 45 bis 48 cm. Die Hunde wiegen zwischen 17 und 23 kg.

  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Grundlagentraining
  • Anspruchsvolle Spaziergänge
  • >120 min. Bewegung pro Tag
  • Mittelgroßer Hund
  • Normaler Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Ruhiger Hund
  • Kein Wachhund
  • Braucht Eingewöhnung
  • Familienhund

Eckdaten

Lebenserwartung: 10 – 14 Jahre
Gewicht: 17 – 23 kg
Schulterhöhe: Erwachsene Rüden sind 48 bis 51 cm groß und erwachsene Hündinnen 45 bis 48 cm
Fellfarbe: Helles Orange bis zu einem tiefen Rot
Größe: Mittel

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 5/5
Bewegungsbedürfnis: 5/5
Erziehbarkeit: 4/5
Toleriert alleine zu sein: 2/5
Sozialverhalten: 4/5
Energielevel: 5/5
Pflegebedarf: 3/5
Haaren: 3/5
Retriever steht im Schnee

Charakter

Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever liebt die Natur und ist ideal für eine aktive, auf dem Land lebende Familie geeignet. Als ehemaliger Apportierhund lässt er sich gut trainieren und kann hervorragende Leistungen in Hundesportarten wie z. B. Flyball oder Agility erreichen. Dieser Hund ist ein verspielter, energiegeladener Gefährte.

Retriever liegt auf der Couch

Herkunft

Herkunftsland: Kanada

Der Nova Scotia Duck Tolling Retriever (oder auch Toller genannt) wurde im frühen 20. Jahrhundert als Lock- und Apportierhund für Wasservögel entwickelt. Es wird angenommen, dass er das Ergebnis mehrerer Kreuzungen zwischen Golden, Chesapeake Bay, Labrador und Flat Coated Retrievern ist. Außerdem könnten kleine Anteile von Cocker Spaniels, Irish Settern, arbeitenden Collies und vielleicht sogar von ein oder zwei Spitzarten in ihm vereint sein. Früher wurde dieser Hund Little River Duck Dog oder Yarmouth Toller genannt.

Gesundheit

Wie bei vielen Rassen können auch beim Nova Scotia Duck Tolling Retriever erbliche Augenerkrankungen auftreten. Er kann außerdem anfällig für schmerzhafte Hüft- und Ellenbogengelenksdysplasien sein, welche ihn in seiner Beweglichkeit einschränken können. Insbesondere für Zuchthunde sind daher Augenuntersuchungen und eine Beurteilung der Hüfte durch einen Tierarzt unbedingt empfehlenswert.

Tägliche Bewegung

Ein erwachsener Toller braucht sehr viel Bewegung und muss aktiv sein. Jegliche Betätigung, die Schwimmen und Apportieren beinhaltet, ist ideal für diese Rasse.

Platzbedarf

Der Toller ist ein unkomplizierter Hund, der wenig Platz braucht, solange du nichts gegen orangefarbene Fellbüschel und ein wenig Schlamm und Feuchtigkeit hast. Ein anständig großer, gesicherter Garten ist wichtig und der Zugang zu einer Vielzahl von einladenden Spazierwegen, aber ansonsten kann der Toller überall vernünftig gehalten werden.

Ernährung

Beachte, dass das Futter deines Nova Scotia Duck Tolling Retrievers ausgewogene Anteile aller Nährstoffgruppen enthält und dein vierbeiniger Gefährte stets Zugang zu frischem Wasser hat. Du kannst deinen Hund in Bestform halten, indem du regelmäßig seinen Körperzustand unter Beobachtung hältst. Die Fütterung sollte wenn möglich zwei- oder mehrmals täglich erfolgen. Dabei sind die Fütterungsempfehlungen seines speziellen Futters zu berücksichtigen.

Pflege

Das Fell des Nova Scotia Duck Tolling Retrievers ist mittellang, wasserabweisend und hat weiche, dichte Unterwolle. Es muss regelmäßig gebürstet werden, ein paar Mal die Woche sollte in der Regel genügen. Während des Fellwechsels ist eine häufigere Pflege notwendig. Das längere Haar an Pfoten und Ohren muss gelegentlich entwirrt und gekämmt werden.

Training des Nova Scotia Duck Tollings

Der Toller lernt schnell und gehorcht bereitwillig. Es macht Spaß mit ihm zu trainieren, denn er genießt eine Vielzahl von "Hundejobs". Der Toller ist ein Hund, der Spaß am Training hat und sich ohne ausreichende geistige Anregung schnell langweilt, aber er ist kein "Trainingsjunkie"-Typ. Stelle sicher, dass das Erlernen von "Ablegen" Teil des Repertoires ist. Wie bei allen Retrievern solltest du dich auf das Training konzentrieren, dass der Hund gerne Gegenstände gegen eine Belohnung austauscht.

Geeignete Hunderassen für Kinder

Auch wenn die landläufige Meinung gilt, dass die meisten Hunde Familienhunde sind bzw. gut mit Kindern klar kommen, bedarf es sowohl auf Seiten des Hundes als auch der Kinder einer gewissen Erziehung, wie man gegenseitig respektvoll und sicher miteinander umgeht. Hunde und kleine Kinder sollten niemals zusammen allein gelassen werden, sondern immer unter Aufsicht miteinander spielen.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

Das Wort "toll" bedeutet "anlocken", und daher hat der Nova Scotia Duck Tolling Retriever seinen Namen. Seine Aufgabe ist es, Enten mit seinem wedelnden weißen Schwanz anzulocken, damit Jäger ihren Schuss abgeben können. Dann erfüllt der Toller den zweiten Teil seines Namens: Er findet die erlegten Vögel und bringt sie dem Jäger zurück.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!