Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Sibirische Katze

Sibirische Katze

Die Sibirische Katze hat ein Gewicht von 7-9 kg bei Katern und 4-7 kg bei Katzen. Mit ihrem kräftigen und muskulösen Körperbau zählt sie zu einer eher großen Rasse. Dabei kommt die Sibirische Waldkatze auf eine Größe, gemessen an der Schulterhöhe, von bis zu 35 cm und einer Länge von bis zu 120 cm. Das Fell ist lang und dicht und der Kopf sieht aus wie ein modifizierter Keil mit abgerundeten Konturen und sehr ausdrucksstarken Augen. Das allgemeine körperliche Erscheinungsbild der Sibirischen Katze strahlt Stärke und Kraft aus. Die längeren Haare des dreifachen Fells sind an der Haut heller und werden zum äußeren Ende hin dunkler. Dadurch schimmert das Fell, wenn die Katze sich bewegt. Obwohl Braun-Tabby die häufigste Farbe ist, kann eine Sibirische Katze jede Farbe, jedes Muster und jede Kombination aus Farben haben und auch einheitlich lilac- oder chocolatefarben sein. Zumindest beim Dachverband TICA sind alle Farbvarianten erlaubt, andere Zuchtorganisationen schließen die Fellfarben Cinnamon, Fawn, Chocolate und Lilac aus. “Cinnamon” steht für eine rote Färbung des Fells, ein verdünnter Rotton wird als “Fawn” bezeichnet. Bei dem Namen “Chocolate” handelt es sich um eine braune Grundfarbe, die in verdünnter Form als “Lilac” erscheint.

Wissenswertes
  • Verspielt und neugierig
  • Menschenbezogen und anhänglich
  • Miaut ab und zu
  • Groß und stämmig
  • Tägliche Fellpflege
  • Wohnungskatze mit begrenztem Zugang nach draußen
  • Benötigt Eingewöhnungszeit mit Kindern
Gilt im Allgemeinen als gesunde Rasse

Sibirische Katzen können an folgenden Krankheiten leiden:
- Pyruvatkinasemangel, eine Krankheit, die Anämie (Absterben der roten Blutkörperchen) verursacht.
- Hypertrophe Kardiomyopathie, eine Krankheit, bei der der Herzmuskel abnormal dick wird, so dass das Herz nicht mehr effektiv schlagen kann.
- Polyzystische Nierenerkrankung - eine Erbkrankheit, bei der sich Zysten in den Nieren bilden. Dies beeinträchtigt die Nierenfunktion und kann schließlich zu Nierenversagen führen. Allerdings ist das Risiko, an dieser Krankheit zu erkranken, bei dieser Rasse geringer als bei anderen Katzenrassen, die für dieses Problem anfällig sind.

Verfügbare Tests:
- DNA-Tests für Pyruvatkinasemangel und polyzystische Nierenerkrankung, mit denen festgestellt werden kann, ob eine Katze potenziell von diesen Krankheiten betroffen ist oder nicht.

Sibirische Waldkatze geht in den Wald

Sibirische Katze: Charakter

Die Sibirische Katze ist ein liebevolles Haustier und genießt Aufmerksamkeit, ist also ein hervorragender Begleiter. Die Rasse ist loyal, gesellig und selbstbewusst. Katzen, so auch die Sibirische Katze, sind nicht gerne allein, über einen Artgenossen würde sie sich freuen. Sibirische Katzen haben einen sehr intelligenten und neugierigen Charakter und scheinen echte „Problemlöser“ zu sein, wenn es darum geht, das zu bekommen, was sie wollen. Viele Sibirische Katzen spielen gern mit Wasser, zum Beispiel mit Wassernäpfen und tropfenden Wasserhähnen. Sie schnurren viel, quieken und zwitschern aber auch. Die meisten Sibirischen Katzen „wedeln“ mit dem Schwanz, wenn sie sich freuen. Die Sibirische Katze ist eine bewegungsfreudige und naturverbundene Katze. Klettern, jagen und die Natur zu erkunden gehören zu ihren liebsten Beschäftigungen. Deshalb ist Freigang im abgesicherten Garten die empfohlene Haltung. Bei Wohnungshaltung sollte besonders darauf geachtet werden, dass genügend Möglichkeiten zum Klettern und Spielen vorhanden sind. Welche Vor- und Nachteile die beiden Haltungsarten haben, kannst du im Text zu Wohnungskatzen und Freigängern nachlesen.

Sibirische Waldkatze steht in der Nähe von Holz

Herkunft

Herkunftsland: Russland

Andere Bezeichnungen: Sibirische Waldkatze

Die Sibirische Katze, ebenfalls Sibirische Waldkatze genannt, ist Russlands National-Katze. Diese natürliche Rasse, die ohne Züchtung entstanden ist, gibt es in Russland bereits seit Hunderten von Jahren. Die dokumentierte Geschichte der Sibirischen Katze geht bis ins Jahr 1000 zurück und man munkelt, dass sie die Vorfahrin der meisten modernen Langhaarrassen ist. Da diese Waldkatze seit vielen Generationen im kalten russischen Klima lebt, hat die Rasse eine robuste Konstitution und ein dichtes, dreifaches Fell, das wasserabweisend ist. Einige Sibirische Katzen wurden im späten 19. Jahrhundert nach Großbritannien importiert, aber ihre Beliebtheit nahm zugunsten der flauschigeren Perserkatze ab. Das Interesse an dieser Rasse steigt im Vereinigten Königreich aktuell wieder.

Die passende Katze finden

Two cats sitting on a sofa with a red cushion
Wahl eines Haustieres
Welche Katzenrasse passt zu mir?
Alle Katzen haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Katzenrasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Two cats lying on the sofa
Wahl eines Haustieres
Du denkst darüber nach, dir eine Katze zuzulegen?
Mach dir Gedanken darüber, welche Katze zu dir passt. Kannst du die Herausforderungen mit einem frechen Kätzchen meistern oder würde doch eine ruhigere Seniorkatze besser zu deinem Lebensstil passen?
Cat laying on the red pillow
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir ein reinrassiges Kätzchen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Cat laying in woman's arms
Wahl eines Haustieres
Eine Katze zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Cat looking at the owner
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, eine Katze zu adoptieren. Es bedeutet, ihr eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Katzen, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Kitten
Kätzchen Ratgeber
Alles, was du über Kätzchen wissen musst
Einen neues Kätzchen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für das Kätzchen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Kätzchens, seine Gesundheit und vieles mehr.
Cat laying in bed
Katzen Verhalten
Katzenliebe in ihrer schönsten Form
Die Liebe, die wir durch unsere Katzen erfahren, ist für uns eines der schönsten Gefühle auf der Welt.